at.abravanelhall.net
Neue Rezepte

See Hund

See Hund


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Der Seehund (ein gebratenes Fischsandwich) ist nicht wirklich eine Sache, sollte aber definitiv eine Sache sein, weil es so gut ist. (Wenn Sie auf der Route 22 in Brewster, NY, im Red Rooster waren, wissen Sie bereits, dass dies der Fall ist.) Der Teig allein sollte Ihr Anlaufpunkt sein, wenn Sie Fisch braten.

Zutaten

  • 1 Pfund hautloses Kabeljaufilet ohne Knochen, quer in 8 Streifen schneiden
  • Koscheres Salz, frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 Esslöffel Old Bay Gewürz
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • ¼ Teelöffel Cayennepfeffer
  • 3 Esslöffel Malz oder Apfelessig
  • Pflanzenöl (zum Braten; ca. 3 Liter)
  • 8 Split-Top-Hot-Dog-Brötchen im New England-Stil
  • 4 Esslöffel ungesalzene Butter, Raumtemperatur
  • Tartarsauce, geriebener Salat und Zitronenschnitze (zum Servieren)

Rezeptvorbereitung

  • Kabeljau leicht mit Salz und schwarzem Pfeffer würzen. Auf einen Rost in einem Backblech legen. Unbedeckt mindestens 1 Stunde oder bis über Nacht kalt stellen (dies trocknet die Oberfläche an der Luft, damit der Teig besser am Fisch haftet).

  • Mehl, Maisstärke, Old Bay, Backpulver, Paprika, Knoblauchpulver, Zwiebelpulver, Backpulver, Cayennepfeffer, 2½ TL verquirlen. Salz und ½ TL. schwarzer Pfeffer in einer mittelgroßen Schüssel. Fügen Sie Bier und Essig hinzu und verquirlen Sie, bis alles zusammen ist und keine Klumpen mehr vorhanden sind.

  • Setzen Sie einen großen schweren Topf mit Thermometer ein; Gießen Sie das Öl bis zu einer Tiefe von 3 Zoll ein. Erhitzen Sie es auf mittlerer bis hoher Stufe, bis das Thermometer 375 ° C anzeigt. Tauchen Sie den Fisch in Chargen in den Teig und lassen Sie den überschüssigen Teig in die Schüssel zurücktropfen. Vorsichtig in Öl absenken und braten, bis er hellgoldbraun ist gerade durchgegart, 3–4 Minuten. Zum Abtropfen auf Papiertücher legen.

  • Eine große Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen. Den Boden und die Seiten jedes Brötchens mit Butter bestreichen. Toastbrötchen, leicht nach unten drücken, bis sie goldbraun sind, ca. 2 Minuten pro Seite.

  • In jedem Brötchen großzügig etwas Sauce Tartar verteilen; Mit Salat und gebratenem Fischfilet belegen. Mit Zitronenschnitzen und zusätzlicher Tartarsauce dazu servieren.

Bewertungen Abschnitt

Schau das Video: 154 Seehund, Puma u0026 Co


Bemerkungen:

  1. Mikakora

    Du hast nicht recht. Ich bin sicher. Lass uns diskutieren. Senden Sie mir eine E -Mail an PM.

  2. Hipolit

    Super!!! Ich mochte es wirklich !!!!!!!!!!!



Eine Nachricht schreiben