at.abravanelhall.net
Neue Rezepte

Leckerer Tomatenkuchen

Leckerer Tomatenkuchen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Dies ist ein großartiges Rezept, wenn Sie am Ende der Vegetationsperiode zusätzliche Tomaten haben. Eine vorgefertigte Tortenkruste macht es einfach.MEHR+WENIGER-

Machen mit

Pillsbury Pie Crust

1

Pillsbury™ gekühlte All-Ready-Kuchenkrusten

2

Esslöffel frisches Basilikum, gehackt

1/2

Tasse geriebener Parmesankäse

1/2

Tasse geriebener Cheddarkäse

Bilder ausblenden

  • 1

    In einer tiefen Tortenform die Tortenkruste nach Packungsanweisung backen.

  • 2

    Ofen auf 375° F vorheizen. 6 Tomatenscheiben zum Garnieren schneiden und beiseite stellen. Restliche Tomaten halbieren und Kerne entfernen. Jede Hälfte in 4-6 Keile schneiden.

  • 3

    Die Hälfte der Tomatenspalten auf den Boden der gebackenen Tortenschale legen. Mit der Hälfte der Zwiebel, Salz, Pfeffer und Basilikum bestreuen. Mayonnaise, Parmesan und Cheddar in einer kleinen Schüssel verrühren. Dann die Hälfte der Mischung auf der Zwiebelschicht verteilen. Wiederholen Sie den Vorgang mit den restlichen Zutaten, um eine zweite Schicht zu erstellen.

  • 4

    Reservierte Tomatenscheiben auf den Kuchen legen. 30-40 Minuten goldbraun backen. Die Ränder der Tortenkruste mit Alufolie abdecken, wenn die Torte zu braun wird. Lassen Sie den Kuchen 20 Minuten abkühlen, bevor Sie ihn servieren. Für beste Ergebnisse mit einem gezackten Messer schneiden.

Für dieses Rezept sind keine Nährwertangaben vorhanden


REZEPT: Ein leckerer Tomatenkuchen

Sommergärten produzieren große Mengen an Tomaten. Wenn Ihre Fülle an diesen herrlichen Sommergrundnahrungsmitteln überfüllt ist, nutzen Sie diese Materialien mit einigen dieser köstlichen Tomatenrezepte. Ganz oben auf der Liste? Ein Erbstück-Tomatenkuchen mit Speckmarmelade direkt aus der Küche von South City Kitchen Vinings in Smyrna, GA. Schon das Wasser im Mund zusammenlaufen?

Heirloom Tomatenkuchen mit Speckmarmelade

Heirloom Tomatenkuchen mit Speckmarmelade von South City Kitchen Vinings in Smyrna, GA | Bild: Fünfte Gruppe


Rezeptzusammenfassung

  • 1 Pfund Hackfleisch
  • 1 Zwiebel, gehackt
  • 1 Dose (10,75 Unzen) kondensierte Gemüserindsuppe, unverdünnt
  • 1 (10,75 Unzen) Dose kondensierte Pilzcremesuppe
  • 3 Kartoffeln, geschält und gewürfelt
  • 4 Karotten, in Scheiben geschnitten
  • ¼ Teelöffel Salz
  • ⅛ Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • 1 Rezept Gebäck für einen 9-Zoll-Doppelkrustenkuchen

Backofen auf 350 Grad F (175 Grad C) vorheizen

In einer großen Pfanne das Hackfleisch und die gehackte Zwiebel kochen, bis das Fleisch nicht mehr rosa ist. Vom Herd nehmen und überschüssiges Fett abtropfen lassen. Die Gemüse-Rind- und Champignonrahmsuppen, die Kartoffeln und Karotten unterrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Teilen Sie die Füllung zwischen 2 - 9-Zoll-Kuchenplatten auf.

Rollen Sie den Teig so, dass er auf die Oberseite jedes Kuchens passt. Decken Sie jeden Kuchen ab und schneiden Sie Schlitze in die Oberseite, damit der Dampf entweichen kann.

Im vorgeheizten Ofen 45 bis 50 Minuten backen, oder bis sie goldbraun sind. Vor dem Servieren 15 Minuten auf einem Kuchengitter stehen lassen.


  • 1 Pillsbury Pie Crust
  • 2-3 große Tomatenscheiben
  • ¼ Tasse gehackte grüne Zwiebeln
  • 1 Tasse Mayonnaise
  • 1 Tasse geriebener/zerkleinerter frischer Parmesankäse
  • Salz & Pfeffer nach Geschmack

Als Option und um eine matschige Bodenkruste zu vermeiden, können Sie Ihre Tortenkruste vorbacken. Sehen Sie sich die Anweisungen für die gefrorene Kuchenkruste für einen einschichtigen Kuchen an.

  1. Backofen auf 400F vorheizen.
  2. Tomatenscheiben in ein oder zwei Schichten auf den Boden der Tortenschale legen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Verteile die gehackten Frühlingszwiebeln gleichmäßig auf deinen Tomaten.
  4. In einer Schüssel Mayonnaise mit dem Parmesan vermischen, Masse gleichmäßig auf den Tomaten verteilen.
  5. Im Ofen backen, bis sie goldbraun und sprudelnd sind, etwa 30-40 Minuten.
  6. 15-20 Minuten abkühlen lassen, bevor man sie anschneidet/serviert.

Hi. Bei mir dreht sich alles um süße und clevere Ideen. Essen, Kunsthandwerk und Kaffee bringen mich zum Lächeln. Ich blogge seit 10 Jahren und genieße jede Minute davon. Ich liebe es, im sonnigen Florida Bilder zu erstellen und zu knipsen.


Wie man einen einfachen Tomatenkuchen macht

  • schalentierfrei
  • wenig Kohlehydrate
  • fischfrei
  • Alkoholfrei
  • Vegetarier
  • erdnussfrei
  • ohne Schweinefleisch
  • pescatarian
  • zuckerbewusst
  • baumnussfrei
  • sojafrei
  • ohne rotes Fleisch
  • Kalorien 353
  • Fett 28,3 g (43,6%)
  • Gesättigt 8,4 g (41,8%)
  • Kohlenhydrate 16,1 g (5,4%)
  • Ballaststoffe 2,4 g (9,7%)
  • Zucker 3,5 g
  • Eiweiß 9,4 g (18,7%)
  • Natrium 432,0 mg (18,0%)

Zutaten

Kuchenteig (genug für einen 9-Zoll-Kuchen), hausgemacht oder im Laden gekauft

Erbstücktomaten (ca. 4 mittelgroß), in 1/2-Zoll-dicke Scheiben geschnitten

extra scharfer Cheddarkäse, gerieben (ca. 1 1/4 gepackte Tassen), geteilt

frisch gemahlener schwarzer Pfeffer, geteilt

Parmesankäse, gerieben (ca. 1/2 Tasse)

kleine Schalotte, halbiert und in dünne Scheiben geschnitten

lose verpackte frische Basilikumblätter

Ausrüstung

9-Zoll-Kuchenplatte aus Glas oder Metall (keine tiefe Schüssel)

Getrocknete Bohnen oder Kuchengewichte

Kochmesser und Schneidebrett

Anweisungen

Bereiten Sie den Tortenboden vor. Ordnen Sie zwei Roste an, um den Ofen in Drittel zu teilen und auf 425 ° F zu erhitzen. In der Zwischenzeit den Kuchenteig zu einer 12-Zoll-Runde ausrollen und dann auf eine 9-Zoll-Kuchenplatte (normale, nicht tiefe Schüssel) übertragen. Rollen Sie die Ränder über sich selbst und kräuseln Sie die Kruste. Einfrieren, während der Ofen aufheizt, mindestens 15 Minuten.

Bereiten Sie die Tomaten für den Ofen vor. Ordnen Sie die Tomaten in einer einzigen Schicht auf einem umrandeten Backblech an. Mit Öl beträufeln und mit 1/2 Teelöffel Salz und 1/4 Teelöffel Pfeffer würzen.

Kruste und Tomaten backen. Die Kruste aus dem Gefrierschrank nehmen und mit Pergamentpapier auslegen. Mit getrockneten Bohnen oder Kuchengewichten füllen. Die Tomaten auf die obere Schiene und den Tortenboden auf die untere Schiene legen. 15 bis 20 Minuten backen, bis die Ränder der Kruste braun werden.

Käse in die Kruste geben und erneut backen. Entfernen Sie die Kruste aus dem Ofen (lassen Sie die Tomaten drin) und entfernen Sie das Pergament und die Tortengewichte. Mit 1/4 Tasse Cheddar bestreuen. Zurück in den Ofen und backen, bis der Käse geschmolzen und die Kruste goldbraun ist, ca. 5 Minuten mehr. Die Kruste und die Tomaten aus dem Ofen nehmen (die Tomaten sollten leicht faltig sein und oben trocken aussehen). Lassen Sie beides vollständig abkühlen, etwa 30 Minuten. Reduzieren Sie die Ofentemperatur auf 350 ° F.

Machen Sie den Belag. Mayonnaise, Parmesan, Dijon, restliche 1 Tasse Cheddar, restliche 1/4 Teelöffel Salz und restliche 1/4 Teelöffel Pfeffer in eine mittelgroße Schüssel geben und verrühren.

Die Tomaten und Schalotten in die Kruste schichten. Die Hälfte der Tomaten in einer einzigen, gleichmäßigen Schicht in die Kruste legen, dann mit der Hälfte der Schalotten bestreuen. Wiederholen Sie das Schichten der restlichen Tomaten und Schalotten.

Mit Basilikum belegen. Basilikumblätter zupfen und darüberstreuen.

Mit der Käsemischung belegen. Die Mayo-Käse-Mischung darauf verteilen und gleichmäßig verteilen.

Backen, dann vor dem Anschneiden abkühlen lassen. Backen, bis die Kruste tief goldbraun ist, die Füllung sprudelt und der Käse anfängt zu bräunen, 40 bis 45 Minuten. Überprüfen Sie nach 30 Minuten, ob die Kruste zu schnell braun wird, und zelten Sie bei Bedarf locker mit Aluminiumfolie. Vor dem Anschneiden mindestens 20 Minuten abkühlen lassen.

Rezeptnotizen

Machen Sie weiter: Die Tortenkruste kann bis zu 2 Tage im Voraus mit dem Käse blind gebacken werden. Bis zur Verwendung locker einwickeln und kühl stellen.

Lagerung: Reste können bis zu 3 Tage in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank aufbewahrt werden.


3 Hauptzutaten, die Sie für die Herstellung von Tomatenkuchen benötigen

Abgesehen von den Zweifeln der Eltern wollte ich einen Tomatenkuchen machen, und ich konnte es offensichtlich nicht mit der sterbenden Pflanze schaffen, die jeden Morgen unseren Garten zierte. Ich habe folgende Möglichkeiten in Betracht gezogen, um frische Tomaten für meinen geliebten Kuchen zu bekommen:

  • Kaufen Sie sie im Lebensmittelgeschäft.
  • Stehlen Sie sie aus dem Garten eines Freundes mit dem inneren Versprechen, eines Tages den Gefallen zu erwidern.
  • Wenden Sie sich an einen Bauern vor Ort, um zu sehen, ob er frische zum Kauf zur Verfügung hatte.

Mein schlechtes Gewissen überwog mich, und ich strich die Nummern 2 und 3 durch und beschloss, es einfach zu machen und sie im Supermarkt zu kaufen.

Kaum war ich vom Einkaufsbummel zurück, ging es in die Küche zum Backen!


Zutaten, die Sie für Tomatenkuchen benötigen

  • frischer Pizzateig
  • Tomatenpüree
  • Pflaumentomaten geröstet
  • Tomatenmark
  • Knoblauch, gehackt
  • Knoblauchpulver
  • Basilikum
  • Oregano
  • Balsamico Essig
  • Zucker
  • Natives Olivenöl Extra zuerst kaltgepresst
  • Viel Pecorino Romano geriebener Käse


Südlicher Tomatenkuchen

Bewertet mit 5.0 von 5 von 4 Lesern

Ein Originalrezept von Lorraine Elliott

Zubereitungszeit: 20 Minuten

Kochzeit: 65 Minuten (25+40 Minuten)

  • 450 g Tomaten (ich habe Rouge de Marmande Tomaten verwendet)
  • 1 herzhafte gefrorene Tortenkruste (oder Sie können Ihre eigene machen, wie ich es getan habe)
  • 200g/7oz. Speck, gegrillt
  • 1 mittelgroße Zwiebel, geschält
  • 2 Knoblauchzehen, geschält
  • 2 Tassen/250 g leckerer oder Cheddar-Käse, gerieben
  • 1/2 Tasse/125ml/4flozs. Sauerrahm
  • 1/2 Tasse/125ml/4flozs. Mayonnaise
  • 6 Ritz Cracker, zerbröselt
  • Salz und schwarzer Pfeffer zum Würzen

Schritt 1 - Die Tomaten in Scheiben schneiden und auf eine doppelte Lage Küchenpapier legen, um überschüssige Flüssigkeit zu entfernen.

Schritt 2 - Die Tortenkruste bei 180 ° C 25-30 Minuten goldbraun backen. Achte darauf, dass die Tortenkruste in der Mitte nicht blass ist, sie soll gut durchgebacken sein.

Schritt 3 - Die gekochten Speckstreifen, Zwiebel, Knoblauch, Käse, Sauerrahm und Mayonnaise in eine Küchenmaschine geben und zu einer streichfähigen Masse mixen.

Schritt 4 - Sobald der Boden gekocht ist (Ofen auf 180 ° C halten), die Tomaten auf den Boden legen und etwa 5 der am besten aussehenden Scheiben für die Oberseite reservieren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Dann die Käse-Speck-Mischung darüber geben. Mit den zerbröselten Crackern bestreuen und dann die reservierten Tomatenscheiben hinzufügen. 40-45 Minuten backen, bis sie oben goldbraun sind. 1 Stunde abkühlen lassen und dann servieren.


6 leckere Tomatenrezepte

Du hast das ganze Jahr gewartet. Jetzt ist die perfekte Zeit, um Tomaten in frischen und gesunden Rezepten zu genießen. Sommertomaten schmecken nicht nur besser als ihre Gegenstücke außerhalb der Saison, sondern enthalten auch höhere Mengen an Vitamin C. Essen Sie Tomaten roh, um die Vitamine C, A und K sowie Kalium zu erhalten. Kochen Sie sie, um die maximale Menge an Lycopin zu erhalten, einem herzschützenden, krebsbekämpfenden Antioxidans, das beim Erhitzen der Früchte konzentrierter wird.

Probieren Sie diese supergesunden Möglichkeiten aus, um Erbstück-, Kirsch- und Beefsteak-Tomaten zu verwenden.

Tomaten-Tarte

1 gekühlter, im Laden gekaufter Kuchenboden
½ c teilentrahmter Ricotta
¼ c Ziegenkäse, bei Zimmertemperatur
2 EL Pesto
¾ lb verschiedene Erbstücktomaten, in Scheiben geschnitten
1 lg Ei, leicht geschlagen

1. WÄRME Backofen auf 425°F mit Zahnstange in mittlerer Position.
2. AUFKLAPPEN Teig und rollen Sie in einen 13 "Kreis. Übertragen Sie auf Backblech. Mischen Sie Käse zusammen und verteilen Sie auf Kruste, einen 1½" Rand verlassend. Pesto und Tomaten gleichmäßig darauf verteilen. Teigränder über Tomaten falten, die Mitte frei lassen. Teigoberseite mit Ei bestreichen.
3. BACKEN bis sie goldbraun sind, etwa 30 Minuten. In Spalten schneiden und servieren.

ERNÄHRUNG (pro Portion) 243 cal, 7 g Pro, 20 g Kohlenhydrate, 1 g Ballaststoffe, 16 g Fett, 7 g Sat-Fett, 296 mg Natrium

Mit Reis gefüllte Tomaten mit Garnelen

6 lg Tomaten
1 lg Schalotte, gehackt
1 Knoblauchzehe, gehackt
1½ EL Butter
1 c Arborio-Reis
1 K trockener Weißwein
3 c natriumreduzierte Hühnerbrühe
¼ lb gekochte Garnelen, halbiert
2 EL zerrissene Petersilie

1. SCHEIBE ¼" von den Tomatenoberseiten und das Fruchtfleisch herauskratzen.
2. KOCHEN Schalotte und Knoblauch in 1 EL Butter in einer Pfanne bei mittlerer Hitze 3 Minuten. Reis einrühren. Wein hinzufügen. Köcheln lassen, bis sie fast verdampft sind, etwa 5 Minuten. Fügen Sie Brühe und Frac12 Tassen auf einmal hinzu, bis jeder absorbiert ist und der Reis zart ist, 20 Minuten.
3. RÜHREN in Garnelen, Petersilie und ½ EL Butter. Nach Geschmack würzen. In Tomaten servieren.

ERNÄHRUNG (pro Portion) 254 cal, 10 g Pro, 39 g Kohlenhydrate, 3 g Ballaststoffe, 4 g Fett, 2 g Sat-Fett, 281 mg Natrium

Tomaten-Avocado-Salat

1½ lb Tomaten, in dünne Scheiben geschnitten
1 Avocado, in dünne Scheiben geschnitten
1 EL frischer Limettensaft
1 EL Olivenöl extra vergine
2 EL frische Korianderblätter

1. SCHICHT Tomaten und Avocado auf Platte. Limettensaft und Öl darüber träufeln.
2. SPRINKEL mit Koriander und Salz nach Geschmack.

ERNÄHRUNG (pro Portion) 120 cal, 2 g Pro, 10 g Kohlenhydrate, 4 g Ballaststoffe, 9 g Fett, 1 g Sat-Fett, 12 mg Natrium

Schweinekoteletts mit Tomatensuccotash

2 EL Olivenöl
1 Scheibe Speck, gehackt
2 c frische Maiskörner
1 c gefrorenes, geschältes Edamame (ca. 5 oz), aufgetaut
2 Paprika, gehackt
1 Med Zwiebel, gehackt
1½ lb Traubentomaten, halbiert
¼ c frischer Schnittlauch gehackt
6 dünne, in der Mitte geschnittene Schweinekoteletts (jeweils etwa 6 Unzen)

1. WÄRME 1 EL Öl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze. Speck hinzufügen und 3 Minuten knusprig braten. Mais, Edamame, Paprika und Zwiebel unterrühren. Unter Rühren bei mittlerer Hitze 6 Minuten kochen lassen. Tomaten hinzufügen und unter Rühren kochen, bis sie anfangen zu welken, etwa 2 Minuten. Mit Schnittlauch in eine Servierschüssel geben.
2. WÄRME Rest 1 EL Öl in der Pfanne bei mittlerer Hitze. Schweinefleisch mit Salz und schwarzem Pfeffer würzen. 7 Minuten goldbraun und durchgegart kochen. Mit Succotash belegte Koteletts servieren.

ERNÄHRUNG (pro Portion) 366 cal, 28 g Pro, 19 g Kohlenhydrate, 4 g Ballaststoffe, 20 g Fett, 4 g Sat-Fett, 176 mg Natrium

Heilbutt mit Tomaten und Oliven

2 Knoblauchzehen, zerdrückt
2 EL Olivenöl
1½ lb sm Tomaten, geviertelt
3 EL gehackte entsteinte Kalamata-Oliven
1 EL gehackter Majoran
4 Heilbutt- oder andere Fischfilets (je 6 oz)
¼ c frische Vollkornbrösel

1. WÄRME Broiler. Knoblauch in 1 EL Öl in einer grillsicheren Pfanne bei mittlerer Hitze 1 Minute anbraten. Tomaten, Oliven und Majoran zugeben. Köcheln lassen, bis die Tomaten verwelkt sind, 5 Minuten. Fisch mit der Hautseite nach unten hinzugeben und etwa 6 Minuten garen, bis er fast fertig ist.
2. OBEN Fisch mit Krümel. 1 bis 2 Minuten grillen, bis die Krümel goldbraun sind und der Fisch fertig ist.
3. SERVIEREN Fisch mit Soße anbraten und mit 1 EL Öl beträufeln.

ERNÄHRUNG (pro Portion) 306 cal, 37 g pro, 9 g Kohlenhydrate, 2 g Ballaststoffe, 13 g Fett, 1,5 g gesättigtes Fett, 232 mg Natrium

Marinierte Tomaten- und Mozzarella-Nudeln

1 Pfund Trauben- oder Kirschtomaten, halbiert
4 oz Bocconcini (ca. 12 cm Mozzarellakugeln), halbiert
1/2 c zerrissenes frisches Basilikum
1/4 c Rotweinessig
1½ EL natives Olivenöl extra
1/2 Pfund Rigatoni, vorzugsweise Vollkorn
1 c zerkleinerte gekochte Hähnchenbrust

1. MISCHEN Tomaten, Bocconcini, Basilikum, Essig und Öl in eine Servierschüssel geben. 10 Minuten stehen lassen.
2. KOCHEN Nudeln nach Packungsanweisung bis al dente während Tomaten stehen. Rinne. Fügen Sie heiße Nudeln und Hühnchen zur Tomatenmischung hinzu und rühren Sie gut um. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nach Belieben mit frischen Basilikumblättern belegen.

ERNÄHRUNG (pro Portion) 282 cal, 16 g Pro, 31 g Kohlenhydrate, 4 g Ballaststoffe, 9,5 g Fett, 3,5 g Sat-Fett, 86 mg Natrium


Zutaten für Tomatenkuchen

1 tiefe Schale für Kuchen (ich habe eine gekaufte verwendet, kann Ihre eigene machen)

Tomaten, (ungefähr 3 Tassen bei Verwendung von gehackten Tomaten) in Scheiben geschnitten

Frühlingszwiebeln (können normale gehackte Zwiebeln verwenden) genug für etwa 1/2 Tasse, gehackt

1 bis 1 1/2 Teelöffel getrockneter Oregano

1 bis 1 1/2 Teelöffel getrocknetes Basilikum

2 bis 3 Esslöffel Mayonnaise

5 Stück Speck, knusprig und zerbröselt gegart

Geriebener Käse (ungefähr 1 1/2 Tassen Ihrer Wahl) Ich habe geriebenen Parmesan, Schweizer und mexikanische 1/2 Tasse von jedem verwendet

Leere Tortenkruste etwa 10 Minuten im 400-Grad-Ofen backen. Achten Sie darauf, Löcher in den Boden der Kruste zu stanzen. Aus dem Ofen nehmen und eine Schicht Käse, Zwiebeln und Tomaten hinzufügen. Mit Salz, Pfeffer, Oregano und Basilikum bestreuen. Weiter schichten, bis die Zutaten außer 1/2 Tasse Käse weg sind. Den zerbröckelten Speck, die Mayo und den Käse mischen und auf dem Kuchen verteilen. Nach Belieben mit zusätzlichem Käse bestreuen. Im vorgeheizten 350-Grad-Ofen 35 bis 40 Minuten backen. Vor dem Schneiden mindestens 15 Minuten stehen lassen. (Hinweis: Ich habe meine Tomaten gehackt und sie mindestens 30 Minuten in einem Sieb abtropfen lassen, bevor ich sie zum Kuchen gebe.) Die meisten Leute schneiden die Tomaten in Scheiben. Übertreiben Sie es nicht mit der Mayo und versuchen Sie, feste Tomaten zu verwenden. Sie möchten nicht, dass der Kuchen saftig ist. VIEL SPASS!


Dies ist eine mit Gemüse gefüllte Variante der traditionellen Tomatensauce. Zu den Dosentomaten gesellen sich hier Zwiebeln, Lauch, Sellerie, Karotten, Zucchini, Paprika und Kürbis – Puh! Probieren Sie es überall aus, wo Sie normalerweise eine Dose Tomaten verwenden würden – Pastasauce, Pizzabelag oder sogar in einem Curry.

Hungrig auf mehr? Schauen Sie sich mehr von unseren an Tomatenrezept ist hier oder erfahren Sie mehr über Tomaten, einschließlich ihrer Lagerung, auf der Vegepedia.



Bemerkungen:

  1. Raighne

    Ich kann momentan nicht an der Diskussion teilnehmen - ich bin sehr beschäftigt. Ich werde auf jeden Fall sehr bald meine Meinung zum Ausdruck bringen.

  2. Wardell

    Ich entschuldige mich, aber ich schlage vor, sicherlich einen anderen Weg zu gehen.

  3. Westbroc

    wonderfully, it's entertaining information

  4. Govind

    Ja ich verstehe dich. Darin ist auch etwas ausgezeichnet gedacht, stimme Ihnen zu.

  5. Cranly

    Wacker, ein ausgezeichneter Satz und ist zeitgemäß



Eine Nachricht schreiben