at.abravanelhall.net
Neue Rezepte

Paola de Bogavante

Paola de Bogavante


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Normalerweise wird eine spezielle Pfanne verwendet, die Paellero genannt wird, aber es kann auch in einer normalen Pfanne mit zwei Kuchen zubereitet werden.

Das Geheimnis einer guten Paella liegt nicht in der Art der Pfanne, sondern in ihrer Zubereitung.

Also zuerst die Tomaten schälen, die Kerne schälen und in Würfel schneiden.

Rote Paprika werden in größere Würfel geschnitten (ca. 2/3 cm)

Knoblauch schälen und in dünne Streifen schneiden.

Sepia wird gewaschen, innen vom "Plastik" gereinigt und in pfeffergroße Würfel geschnitten

die Schalen werden von "Schnurrbärten" gereinigt und in sehr kaltem Wasser mit etwas Meersalz belassen

Wir reinigen die "Schnurrbart" -Garnelen und schneiden sie mit einer Schere.

Hummer längs halbieren.

Reis wird gemessen

sowie die Menge an Wasser oder Fischsuppe (doppelte Reismenge)

Wenn alles fertig ist, erhitzen Sie die Pfanne, fügen Sie das Olivenöl hinzu und wenn es warm ist, fügen Sie den Knoblauch hinzu.

Braten lassen, bis sie eine leichte Farbe annehmen, dabei darauf achten, dass sie nicht anbrennen.

Wenn der Knoblauch gebraten ist, holen wir ihn mit einem Spatel aus der Pfanne und werfen ihn weg.

Die Garnelen dazugeben und von beiden Seiten GUT anbraten, aus der Pfanne nehmen und auf einem Teller aufbewahren.

Braten Sie den Hummer im gleichen Öl GUT an. Wenn er seine Farbe ändert und eine rötliche Kirsche annimmt, entfernen Sie ihn auf den Teller neben den Garnelen.

In demselben Öl (wenn es stark tropft, können Sie ein oder zwei Esslöffel Olivenöl hinzufügen), die Tintenfische goldbraun braten und dann auf dem Teller aufbewahren.

Die Paprika im Öl in der Pfanne weich braten und dann die gewürfelten Tomaten dazugeben.

Etwa 5 Minuten köcheln lassen und dann den Reis dazugeben und mit der Sauce aus Paprika und Tomaten mischen.

Fügen Sie die zwei Zitronenscheiben (geschält) hinzu

Wasser (oder Fischsuppe) dazugeben, durch Rühren in der Pfanne mischen und NICHT mit einem Löffel, damit sich der Reis gleichmäßig auf der Pfannenoberfläche verteilt.

Wenn das Wasser zu kochen begonnen hat, fügen Sie eine Prise Safranmesser oder die gleiche Menge Lebensmittelfarbe hinzu (obwohl ich die Farbe nicht empfehle, ist sie weder obligatorisch noch gesund).

15 Minuten bei starker Hitze kochen lassen (die Garzeit hängt vom Reiskorn ab), ohne den Reis zu mischen, außer die Bewegung der Pfanne im Uhrzeigersinn mit Kuchen zu wiederholen.

Nachdem der Reis gekocht hat, legen Sie die gebratenen Tintenfische gleichmäßig verteilt darauf, dann den Hummer und dann die Garnelen - ein Vorgang, der etwa 3 Minuten dauern sollte.

Dann die Schalen mit der Öffnung nach außen in die Pfanne legen und weitere 2 Minuten kochen lassen, bis sich diese auflösen.

Dann die Pfanne mit mehreren Blättern Zeitungspapier abdecken und etwa 8-10 Minuten so stehen lassen.

Wer die Möglichkeit hat, kann die Pfanne für 5 Minuten auf den Grill stellen und überspringt den Schritt mit dem Zeitungspapier.

Mit einer halben Zitrone in der Mitte und Zitronenscheiben am Rand dekorieren.





Video: Ensalada de Bogavante de verano por Bruno Oteiza