at.abravanelhall.net
Neue Rezepte

Trommel

Trommel


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


In eine Schüssel mit Wasser legte ich den Kapitän und wusch fb, bis das Blut herauskam. Dann kochen Sie sie alle mit ein paar Lorbeerblättern (10-12). Nachdem sie halb gegart sind, das Fleisch von den Knochen lösen und in eine Schüssel zum Abkühlen geben. Mit Salz, Pfeffer und Thymian sehr gut mischen, alles nach Geschmack, dann durch einen Fleischwolf geben. Mit der Mischung füllen wir "Bauch" und "Basis", wir fügen etwas mehr Saft hinzu und am Ende nähen oder binden wir mit Faden. In das Wasser, in dem das Fleisch gekocht wurde, die beiden Füllungen geben und bei mäßiger Hitze etwa eine halbe Stunde kochen lassen. In der Zwischenzeit die Füllungen einige Male einstechen, um das Fett herauszubekommen. Dann nehmen wir sie auf einem Boden heraus, auf einem anderen Boden und darauf legen wir ein Gewicht, damit sie gedrückt bleiben. Wir stechen den Saft wieder herum. Bis zum 2. Tag abkühlen lassen.

Guten Appetit!


Hühnchen- und Schweinefleischtrommel

Ich habe das Schweinekotelett gewaschen und in einem Schnellkochtopf mit Salz, Lorbeerblättern und Pfeffer etwa eine Stunde lang gekocht. Nachdem es abgekühlt war, entfernte ich das Fleisch von den Knochen und brach die mittleren Stücke.

Die gewaschenen und halbierten Schenkel wurden im Wasserbad gekocht. Zum Kochen der Schenkel brauchen wir zwei Töpfe. Ich habe einen 3 Liter verwendet, in den ich die Schenkel zusammen mit den Lorbeerblättern, Pfefferkörnern und Gelatine gegeben habe und einen 5 Liter, in den ich Wasser (bis zur Hälfte) gegeben habe.

Der kleine Topf wird auf den großen gestellt. Ich stellte die Töpfe auf das Feuer, und als das Wasser zu kochen begann, machte ich das kleine Feuer an und deckte den kleinen Topf zu. Ich lasse es etwa 3 Stunden kochen, wobei ich das Fleisch 2-3 Mal von einer Seite zur anderen wende. Ich habe heißes Wasser in den großen Topf gegeben, als er heruntergefallen ist.

Nach 3 Stunden habe ich das Hühnchen herausgenommen, nach dem Abkühlen die Haut entfernt und von den Knochen gepflückt, mit dem Schweinefleisch vermischt, mit Salz und Pfeffer gewürzt und in einen 2-Liter-Topf geschnitten (oben).

In den Saft ihrer Schenkel habe ich den zerdrückten Knoblauch gegeben und gut vermischt. Ich habe den Saft abgesiebt und über das Fleisch gegossen. Ich habe das Tier mit Folie abgedeckt und in den Kühlschrank gestellt.


Hühnchen- und Schweinefleischtrommel

Ich habe das Schweinekotelett gewaschen und in einem Schnellkochtopf mit Salz, Lorbeerblättern und Pfeffer etwa eine Stunde lang gekocht. Nachdem es abgekühlt war, entfernte ich das Fleisch von den Knochen und brach die mittleren Stücke.

Die gewaschenen und halbierten Schenkel wurden im Wasserbad gekocht. Zum Kochen der Schenkel brauchen wir zwei Töpfe. Ich habe einen 3 Liter verwendet, in den ich die Schenkel zusammen mit den Lorbeerblättern, Pfefferkörnern und Gelatine gegeben habe und einen 5 Liter, in den ich Wasser (bis zur Hälfte) gegeben habe.

Der kleine Topf wird auf den großen gestellt. Ich stellte die Töpfe auf das Feuer, und als das Wasser zu kochen begann, machte ich das kleine Feuer an und deckte den kleinen Topf zu. Ich lasse es etwa 3 Stunden kochen, wobei ich das Fleisch 2-3 Mal von einer Seite zur anderen wende. Ich habe heißes Wasser in den großen Topf gegeben, als er heruntergefallen ist.

Nach 3 Stunden habe ich das Hühnchen herausgenommen, nach dem Abkühlen die Haut entfernt und von den Knochen gepflückt, mit dem Schweinefleisch vermischt, mit Salz und Pfeffer gewürzt und in einen 2-Liter-Topf geschnitten (oben).

In den Saft ihrer Schenkel habe ich den zerdrückten Knoblauch gegeben und gut vermischt. Ich habe den Saft abgesiebt und über das Fleisch gegossen. Ich habe das Tier mit Folie abgedeckt und in den Kühlschrank gestellt.


Schweinefleischtrommel & # 8211 Traditionelles Rezept, das von älteren Menschen verwendet wird

Zutat: 1,5 kg Schweinekeulen (4 Stk.) 1,5 kg Schweinezunge (ca. 8-10 Stk.) 500 g Schweineherz 500 g Schweinenieren 1 kg Schweinefleisch (aus rohem Steak, Keule oder Schulter) 1,5 kg Speck mit Mäusen (aus Schweinebauch)
Gewürze: 80 g Salz einmal (speziell für Gurken und Lebensmittelindustrie) & # 8211 geteilt in 2 30 g frisch gemahlener schwarzer Pfeffer & # 8211 geteilt in 2 50 g Paprika 120 g zerdrückter Knoblauch & # 8211 geteilt in 2 Optional: wenig Koriander, Enibahar & # 8211 Ich benutze sie nicht & # 8211 Weiter: Bauch oder Blinddarm Schweinefleisch dick matt, Blasenkreide (Grundkenntnisse)
Hausgemachte Trommel nach traditionellem siebenbürgischem Rezept. Schweinefleischtrommel mit Zunge, Nieren, Herz, Mäusen, Fleisch und Knoblauch, schön gefärbt mit Paprika. Wie macht man eine hausgemachte Trommel? Wie füllt und kocht man Schweinefleischtrommel? Auf dem Weihnachts- und Neujahrstisch der Rumänen darf selbstgemachte Trommel nicht fehlen. Schweinetrommel kann mit Erkältungen (Piftia) verglichen werden und besteht aus ungefähr den gleichen Zutaten: Mäuse, Beine, Knorpel und Fleisch am Schweinekopf (Ohren, Ratte), Zunge, Nieren, Herz und Fleischstücke an der Wange, Fruchtfleisch oder zurück. Auch die Würze ähnelt der von Frikadellen: Salz, Pfeffer und viel Knoblauch.

In unserer Gegend (Arad - Timisoara) geben wir auch süßen Paprika (Paprika) in den gallertartigen Saft, der die Bestandteile der Trommel bindet. Was für ein Aroma und was für eine schöne Farbe es erhält! Vor ein paar Tagen habe ich mit Diana sowohl die Trommel als auch den Lebar (Maios) zubereitet - Rezept hier und Caltabosi (Rezept hier) hausgemacht. Wir haben uns an lokalen Rezepten (einige Familienrezepte) orientiert, die wir an die Lebensbedingungen in der Stadt angepasst haben, sogar im Block. Viele Menschen sind entmutigt von der Tatsache, dass sie die Techniken zum Kochen dieser hausgemachten Würste in kleinen Mengen und mit den üblichen Haushaltsmitteln nicht kennen.

Herr. Peter Ioó, Sohn eines Metzgers, zuverlässiger Bauer aus Timisoara und erklärter Fan unseres Blogs, hat uns bei der Zubereitung dieser Leckereien virtuell beraten und uns die richtigen Tipps zum richtigen Kochen, Würzen, Binden, Abtropfen und Räuchern gegeben . Hausgemachte Drumsticks werden traditionell in den Magen oder die Blase gefüllt (einfach), aber Sie können auch matte Kreide (dick) verwenden. Wir mögen die geräucherte Trommel, also bringen wir sie nach dem Brühen und Trocknen für 2 Tage zum Raucher.

Aus den untenstehenden Zutaten (6,5 kg Fleisch und Organe) haben wir 5 kg selbstgemachte Fässer gewonnen - also 2 kleine Fässer zu je 2,5 kg. Nichts ist festgenagelt und Sie können die Zutaten nach Belieben jonglieren. Ich mag eine Trommel mit vielen gallertartigen Schweinekeulen und würde das magere Fleisch durch sie ersetzen. Es ist nur ein Beispiel. Ich lege auch keinen Speck in die Trommel… manche mögen es. Es gibt Trommelrezepte, in denen auch das Hackfleisch für Würste mit gallertartigem Saft oder Blut vermischt vorkommt, wie Blutwürste.

WIE MAN EIN HAUSGEMACHTES TRADITIONELLES ARDELENEASCA-REZEPT ZUSTELLT

kochende Schweinefleischtrommelkomponenten
Ich wog alle Stücke und legte sie auf ein Tablett: Schweinekeulen, Zungen, Herzen, Nieren, Speck und ein Stück Fleisch (Schweineschulter). Wir geben keine Leber in die Trommel. Ich sprach mit den vorhandenen Bürsten über ihre Beine und schälte sie gut von den Lederfetzen, die an ihnen hingen. Ich habe sie mit kaltem Wasser abgespült. Die Zunge wird als solche ausgekocht und anschließend von der Membran gereinigt.

Ich habe alle diese Stücke (außer den Nieren) in den Schnellkochtopf gegeben, ich habe ihn bis zur Marke mit Wasser gefüllt und alles mit 40 g Salz, 15 g gemahlenem Pfeffer und 60 g zerdrücktem Knoblauch (die Hälfte der angegebenen Mengen) gewürzt in der Zutatenbox). . Wenn alle Stücke auf dem Land OHNE Salz im Kessel gekocht werden, habe ich mir hier erlaubt, genau wie bei Erkältungen vorzugehen und alles teilweise von Anfang an zu würzen. Ich habe die Kukta mit dem mitgelieferten Deckel hermetisch verschlossen und auf den Herd gestellt. Von dem Moment an, in dem es anfängt, sich zu verbinden, habe ich 60 Minuten berechnet, um das Feuer darunter auf ein Minimum zu reduzieren. In der Zwischenzeit habe ich die Nieren lange geschnitten und für 30 Minuten in eine Schüssel mit kaltem Wasser und ein paar Tropfen Essig gelegt (um den spezifischen Geruch herauszubekommen).


ZUTATEN hausgemachte Trommel

Überprüfen Sie die Zutaten, während Sie sie in den Warenkorb legen.

2000 g Wasser

1000 g Schweinekopf (Kiefer, Fleisch, Ähre)

250 g Schweineherz

2 Schweinenieren

200 g Schweinezunge

100 g Schweineschwarte

1 Schweinemagen / Membran

1 mittelgroße Zwiebel

50 g Apfelessig

7-8 Knoblauchzehen

2 Teelöffel Salz

1 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer

2 Lorbeerblätter

1 Teelöffel Apfelessig


Wie bereitet man eine hausgemachte Trommel zu?

Toba mea in Varianten & # 8220de oras & # 8221. Ich habe keinen Schweinemagen gefunden, also habe ich ihn in der Kuchenform geformt. Ich fand weder Zunge noch Ohren, obwohl es mir gefallen hätte. Erst nach dem Schweinekopf bin ich ein paar Stunden durch die Stadt gelaufen. Gut, dass ich das auch gefunden habe.

Das Gute daran ist, dass ich von meiner Großmutter einen Ciolanel, 2 Schweinekeulen, einige Mäuse und ein Herz bekommen habe.

Den Rest habe ich mit gekauftem Fleisch gefüllt. Herausgekommen ist eine sehr gute Trommel.

Empfehlung: Holen Sie sich Schweinefleisch vom Land, Sie werden den Unterschied nicht nur spüren, sondern sehen.

Toba-Haus
3 Schweinekeulen

1/2 Schweinskopf (+ Zunge und Ohr)

500 gr Schweinefleisch (mager oder fett, je nach Wunsch mag ich mager)

1 Teelöffel Korianderbeeren

1 Teelöffel schwarze Pfefferkörner

Salz, gemahlener schwarzer Pfeffer, 1 Teelöffel Paprika

Vorbereitung
Toba-Haus
Die Schweinekeulen der Länge nach halbieren (zwischen den Nagel, mit einem großen Messer geht das ganz leicht). Das Fleisch gut in kaltem Wasser waschen, dabei besonders auf das Herz bestehen.

Alles in eine große Schüssel geben und mit heißem Wasser bedecken und 10 Minuten köcheln lassen. Das Fleisch nochmals mit kaltem Wasser waschen.

Alles (außer mageres Fleisch) in einen Topf geben. Mit kaltem Wasser bedecken, gerade genug, um 2 cm zu überschreiten. Die Aromen (Piment, Koriander, Lorbeer, Pfefferkörner) hinzufügen und langsam aufkochen. 2 Stunden bei schwacher Hitze kochen. Am Anfang aufschäumen und den Topfrand abwischen.

Nach 2 Stunden das magere Fleisch und 1 Esslöffel Salz hinzufügen. Weitere 2 Stunden bei schwacher Hitze kochen.
Die Suppe abseihen, dabei das abkühlende Fleisch aufbewahren.

Die Knoblauchpaste zerdrücken. Gib nach und nach die Knoblauchpaste in die Suppe, bis sie Knoblauch nach deinem Geschmack wird (ich habe 3 Teelöffel Knoblauchpaste hinzugefügt). Lassen Sie die Suppe für 5 Minuten mit dem Knoblauch ziehen. Die Suppe mit Salz würzen.

Gaze in 4 Lagen in ein Sieb auf eine Schüssel geben. Die Suppe noch einmal abseihen, um den Knoblauch zu entfernen.

Die Suppe wird entfettet. Die einfachste und schnellste Methode, die ich in solchen Momenten anwende, ist das Entfetten mit einer Küchenserviette. Gehen Sie wie folgt vor: Nehmen Sie zwei Küchenpapierservietten und überlappen Sie diese. Dann auf die Suppe legen, damit sie an der Oberfläche leicht in der Suppe einweichen. Sie werden sehen, dass sich das Fett auf der Serviette ansammelt. Fassen Sie die Serviette an den Enden und heben Sie sie leicht an, indem Sie sie auf einen Teller legen (ohne zu drücken oder zu drücken). Wiederholen Sie diesen Schritt 3-4 mal, um die Suppe so gut wie möglich zu entfetten.

Das Fleisch wird entbeint. Ich erinnerte mich an das Herz, das Fleisch, die Mausstücke am Stiel und an die Keulen meiner Großmutter (sie hatten eine bessere Textur als die auf dem gekauften Bein, die wie Gelatine aussieht), also was war und sieht besser aus und ich entfernte die harte Teile, Knorpel und Fett. Wenn Sie auch eine Zunge haben, reinigen Sie diese von der Haut.

Schneiden Sie das ausgewählte Fleisch in lange Streifen. Die Ohren und die Maus sind originalgetreu geschnitten. Das Fleisch mit Salz, gemahlenem schwarzem Pfeffer und Paprika würzen. Gewürze (Salz, Pfeffer, Paprika) dazugeben, mit den Händen vermengen und dann abschmecken, bis Sie denken, dass es zum Salzen und Pfeffern geeignet ist. Das Papier ist auch für Farbe.

Die Kuchenform mit Butter einfetten (oder Öl dient nur zum Fixieren der Folie). Legen Sie das Tablett mit Plastikfolie aus. Legen Sie das Fleisch ein und legen Sie die Streifen auf die Länge des Tabletts. Drücken Sie das Fleisch mit der Rückseite eines Löffels in das Blech, damit es gut sitzt.

Mit der Politur die Knoblauchsuppe über das Fleisch gießen, gerade genug, um die Spitze zu erreichen, aber das Fleisch nicht zu überschreiten.

Decken Sie das Tablett mit Plastikfolie ab. Legen Sie ein Stück Pappe (auf die Größe des Tabletts zugeschnitten) darauf. Legen Sie ein Gewicht darauf, um das Fleisch zu drücken.

Die Pfanne über Nacht kalt stellen, damit sie fest wird.

Am nächsten Tag die Trommel auf einem Teller umdrehen. Ziehen Sie die Folie ab. Beim Servieren in Scheiben schneiden.


Toba-Haus

Gestern war Ignat und das heißt, es war der perfekte Zeitpunkt, um das Schweinefleisch zu schneiden und alles zu kochen, von den Schweinealms bis hin zu verschiedenem "Mist". Die Rezepte für selbstgemachte Würstchen, Aufschnitt, Jumari und Caltabosi habe ich euch schon gezeigt, aber die Königin der Weihnachtsgerichte fehlte: Tuff des Hauses.

Ich mag keine fettigen Trommeln, Erkältungen sind das eine, Trommeln sind aus meiner Sicht anders, also habe ich keine Beine oder Schweinekopf gelegt, das einzige Fett ist ein Stück Kropf und ein paar Mäuse. Das Verfahren ist sehr einfach und schonend: Sie finden Schweinemagen beim Metzger, fertig gewaschen und gereinigt, bereit zum Befüllen. Ansonsten brauchst du einen Küchenfaden zum Nähen deines Bauches und einen geräumigen Topf. Machen wir die Trommel?

Zutat:
& # 8211 1 Schweinemagen, gewaschen und gereinigt
& # 8211 2 kg Schweineorgane (Niere, Herz, Zunge, Leber)
& # 8211 300g Mäuse
& # 8211 500g Gusa
& # 8211 3-4 Karotten
& # 8211 2 Zwiebeln
& # 8211 7-8 Knoblauchzehen
& # 8211 Pfefferkörner (rot und schwarz), Korianderbeeren, Lorbeerblätter, ein paar Nelken, eine Mischung aus ungemahlenen Gewürzen (ich habe eine Mischung aus Koriander, Kreuzkümmel, Fenchel usw. verwendet), Salz
& # 8211 ein Umschlag mit Gelatine

Zuerst halten wir die Organe und den Magen des Schweins über Nacht in kaltem Wasser mit Essig, um den Geruch zu entfernen. Wir wachsen tief Organe, insbesondere die Nieren.

Nachdem sie über Nacht in kaltem Wasser lagen, kochen wir sie (in Süßwasser) zusammen mit dem Gemüse, Stachelbeeren, Mäusen und allen Gewürzen. Salz nach Geschmack. Lassen Sie sie kochen, bis die Gabel leicht in jedes Fleischstück eindringt.

Wir nehmen das Fleisch und das Gemüse heraus, wir werfen das Gemüse weg, wir schneiden das Fleisch in kleine Stücke. Ich hatte den Schweinemagen zugenäht und eine kleine Öffnung gelassen, durch die ich die Fleischstücke hineinfüllen konnte. Wir stopfen das Fleisch so hart wie möglich und da wir kein sehr dickes Fleisch verwendet haben, müssen wir die Trommel mit einem Umschlag aus Gelatine "binden": Wir nehmen 500 ml des Wassers, in dem das Fleisch gekocht wurde, und lösen es auf Gelatine drin.

Dann gießen wir die Fleischsuppe mit Gelatine über die Fleischstücke, in den Schweinemagen. Dann habe ich den Magen zugenäht, um ihn komplett zu schließen und ihn in dem Wasser, in dem das Fleisch gekocht wurde, zum Kochen gebracht, bis die Gabel gut durch die Membran und das Fleisch geht. Dann entfernen Sie die Trommel auf einem Holzboden, bedecken Sie sie mit einem anderen Holzboden, über den wir einige Gewichte legen, aber achten Sie darauf, die Trommel nicht zu zerquetschen. Über Nacht abkühlen lassen und fertig!

So sieht die Trommel 24 Stunden nach ihrer Herstellung aus. Ich sage, dass es sehr mehlig geworden ist, es ist dick, es ist nicht sehr fett, es haftet sehr gut und es hat nicht zu viel Gelatine. Es ist definitiv besser als jede Trommel auf dem Markt und ehrlich gesagt war es sehr einfach zu machen, es ist das erste Mal, dass ich es alleine mache und es ist wirklich sehr gut geworden. Ich habe natürlich viel Zwiebeln und Glühwein gegessen, zu Weihnachten haben wir die Verkostung wiederholt, vielleicht sogar mit einer gekochten Tuiculita!


Toba-Haus

Meine Trommel in der "City"-Version. Ich habe keinen Schweinemagen gefunden, also habe ich ihn in der Kuchenform geformt. Ich fand weder Zunge noch Ohren, obwohl es mir gefallen hätte. Erst nach dem Schweinekopf bin ich ein paar Stunden durch die Stadt gelaufen. Gut, dass ich das auch gefunden habe. Das Gute daran ist, dass ich von meiner Großmutter einen Ciolanel, 2 Schweinekeulen, einige Mäuse und ein Herz bekommen habe. Den Rest habe ich mit gekauftem Fleisch gefüllt. Herausgekommen ist eine sehr gute Trommel.

Empfehlung: Holen Sie sich Schweinefleisch vom Land, Sie werden den Unterschied nicht nur spüren, sondern sehen (siehe Bild 1).


Wie bereitet man eine hausgemachte Trommel zu?

Toba mea in Varianten & # 8220de oras & # 8221. Ich habe keinen Schweinemagen gefunden, also habe ich ihn in der Kuchenform geformt. Ich fand weder Zunge noch Ohren, obwohl es mir gefallen hätte. Erst nach dem Schweinekopf bin ich ein paar Stunden durch die Stadt gelaufen. Gut, dass ich das auch gefunden habe.

Das Gute daran ist, dass ich von meiner Großmutter einen Ciolanel, 2 Schweinekeulen, einige Mäuse und ein Herz bekommen habe.

Den Rest habe ich mit gekauftem Fleisch gefüllt. Herausgekommen ist eine sehr gute Trommel.

Empfehlung: Holen Sie sich Schweinefleisch vom Land, Sie werden den Unterschied nicht nur spüren, sondern sehen.

Toba-Haus
3 Schweinekeulen

1/2 Schweinskopf (+ Zunge und Ohr)

500 gr Schweinefleisch (mager oder fett, je nach Wunsch mag ich mager)

1 Teelöffel Korianderbeeren

1 Teelöffel schwarze Pfefferkörner

Salz, gemahlener schwarzer Pfeffer, 1 Teelöffel Paprika

Vorbereitung
Toba-Haus
Die Schweinekeulen der Länge nach halbieren (zwischen den Nagel, mit einem großen Messer geht das ganz leicht). Das Fleisch gut in kaltem Wasser waschen, dabei besonders auf das Herz bestehen.

Alles in eine große Schüssel geben und mit heißem Wasser bedecken und 10 Minuten köcheln lassen. Das Fleisch nochmals mit kaltem Wasser waschen.

Alles (außer mageres Fleisch) in einen Topf geben. Mit kaltem Wasser bedecken, gerade genug, um 2 cm zu überschreiten. Die Aromen (Piment, Koriander, Lorbeer, Pfefferkörner) hinzufügen und langsam aufkochen. 2 Stunden bei schwacher Hitze kochen. Am Anfang aufschäumen und den Topfrand abwischen.

Nach 2 Stunden das magere Fleisch und 1 Esslöffel Salz hinzufügen. Weitere 2 Stunden bei schwacher Hitze kochen.
Die Suppe abseihen, dabei das abkühlende Fleisch aufbewahren.

Die Knoblauchpaste zerdrücken. Gib nach und nach die Knoblauchpaste in die Suppe, bis sie Knoblauch nach deinem Geschmack wird (ich habe 3 Teelöffel Knoblauchpaste hinzugefügt). Lassen Sie die Suppe für 5 Minuten mit dem Knoblauch ziehen. Die Suppe mit Salz würzen.

Gaze in 4 Lagen in ein Sieb auf eine Schüssel geben. Die Suppe noch einmal abseihen, um den Knoblauch zu entfernen.

Die Suppe wird entfettet. Die einfachste und schnellste Methode, die ich in solchen Momenten anwende, ist das Entfetten mit einer Küchenserviette. Gehen Sie wie folgt vor: Nehmen Sie zwei Küchenpapierservietten und überlappen Sie diese. Dann auf die Suppe legen, damit sie an der Oberfläche leicht in der Suppe einweichen. Sie werden sehen, dass sich das Fett auf der Serviette ansammelt. Fassen Sie die Serviette an den Enden und heben Sie sie leicht an, indem Sie sie auf einen Teller legen (ohne zu drücken oder zu drücken). Wiederholen Sie diesen Schritt 3-4 mal, um die Suppe so gut wie möglich zu entfetten.

Das Fleisch wird entbeint. Ich erinnerte mich an das Herz, das Fleisch, die Mausstücke am Stiel und an die Keulen meiner Großmutter (sie hatten eine bessere Textur als die auf dem gekauften Bein, die wie Gelatine aussieht), also was war und sieht besser aus und ich entfernte die harte Teile, Knorpel und Fett. Wenn Sie auch eine Zunge haben, reinigen Sie diese von der Haut.

Schneiden Sie das ausgewählte Fleisch in lange Streifen. Die Ohren und die Maus sind originalgetreu geschnitten. Das Fleisch mit Salz, gemahlenem schwarzem Pfeffer und Paprika würzen. Gewürze (Salz, Pfeffer, Paprika) dazugeben, mit den Händen vermengen und dann abschmecken, bis Sie denken, dass es zum Salzen und Pfeffern geeignet ist. Das Papier ist auch für Farbe.

Die Kuchenform mit Butter einfetten (oder Öl dient nur zum Fixieren der Folie). Legen Sie das Tablett mit Plastikfolie aus. Legen Sie das Fleisch ein und legen Sie die Streifen auf die Länge des Tabletts. Drücken Sie das Fleisch mit der Rückseite eines Löffels in das Blech, damit es gut sitzt.

Mit der Politur die Knoblauchsuppe über das Fleisch gießen, gerade genug, um die Spitze zu erreichen, aber das Fleisch nicht zu überschreiten.

Decken Sie das Tablett mit Plastikfolie ab. Legen Sie ein Stück Pappe (auf die Größe des Tabletts zugeschnitten) darauf. Legen Sie ein Gewicht darauf, um das Fleisch zu drücken.

Die Pfanne über Nacht kalt stellen, damit sie fest wird.

Am nächsten Tag die Trommel auf einem Teller umdrehen. Ziehen Sie die Folie ab. Beim Servieren in Scheiben schneiden.


Video: Tommy Vicari Jnr - Generique outright001