at.abravanelhall.net
Neue Rezepte

Gebratener Mais, Zucchini und geröstete Chili-Tortillas

Gebratener Mais, Zucchini und geröstete Chili-Tortillas


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Der perfekte Weg, um zusätzlichen Mais zu verbrauchen

iStock

Es gibt nichts Besseres als den Mais, der in diesen letzten Sommerwochen erhältlich ist. Ich mag dieses Rezept sehr, da es auch eine tolle vegetarische Option ist, die nicht wie Kaninchenfutter aussieht.

Zutaten

  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 1 weiße Zwiebel, gewürfelt
  • 2 grüne oder gelbe Zucchini oder Sommerkürbis, gewürfelt
  • 4 Ähren frischer Mais, aus der Dose oder gegrillt
  • 4 Anaheim-Chilis, geröstet, entkernt und gehackt
  • 2 Esslöffel Korianderblätter, grob gehackt
  • 1 Tasse Cotija-Käse
  • 1 Tasse Tomatensalsa
  • 8 warme Maistortillas
  • Salz und Pfeffer

Portionen8

Kalorien pro Portion311

Folatäquivalent (gesamt)51µg13%

Riboflavin (B2)0.3mg19.4%


Rezeptzusammenfassung

  • 1 kleine Zucchini, gerieben und auf Küchenpapier abgetropft (ca. 1 Tasse)
  • 1 Tasse aufgetauter gefrorener Mais, auf Küchenpapier abgetropft
  • 1 kleine rote Zwiebel, gehackt
  • 2 Jalapeño Paprika, Kerne und Rippen entfernt, gehackt
  • 1 2/3 Tassen abgetropfte und gespülte schwarze Bohnen in Dosen (eine 15-Unzen-Dose)
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/4 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 Teelöffel Chilipulver
  • 3/4 Pfund Monterey Jack, gerieben (ca. 1 Quart)
  • 8 große (Burrito-große) Mehltortillas
  • 2 Esslöffel Speiseöl

In einer großen Schüssel Zucchini, Mais, Zwiebel, Jalapentildeos, Bohnen, Salz, Pfeffer und Chilipulver vermischen. Vorsichtig schwenken, um die Gewürze zu verteilen, und dann den Käse einrühren.

Backofen auf 200° vorheizen. Legen Sie die Tortillas auf eine Arbeitsfläche. Etwa 1/3 Tasse der Füllung auf eine Hälfte jeder Tortilla geben. Die Füllung bis zum Rand verteilen und dann die Tortilla über die Füllung klappen.

In einer großen beschichteten Pfanne 1/2 Esslöffel Öl bei mäßiger Hitze erhitzen. Zwei der Quesadillas in die Pfanne geben und unter einmaligem Wenden ca. 1 1/2 Minuten pro Seite kochen, bis der Käse schmilzt. Aus der Pfanne nehmen und auf einem Backblech im Backofen warm halten. Mit dem restlichen Öl und den Quesadillas portionsweise wiederholen. Quesadillas in Spalten schneiden und servieren.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 kleine Zucchini, gerieben und auf Küchenpapier abgetropft (ca. 1 Tasse)
  • 1 Tasse aufgetauter gefrorener Mais, auf Küchenpapier abgetropft
  • 1 kleine rote Zwiebel, gehackt
  • 2 Jalapeño Paprika, Kerne und Rippen entfernt, gehackt
  • 1 2/3 Tassen abgetropfte und gespülte schwarze Bohnen in Dosen (eine 15-Unzen-Dose)
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/4 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 Teelöffel Chilipulver
  • 3/4 Pfund Monterey Jack, gerieben (ca. 1 Quart)
  • 8 große (Burrito-große) Mehltortillas
  • 2 Esslöffel Speiseöl

In einer großen Schüssel Zucchini, Mais, Zwiebel, Jalapentildeos, Bohnen, Salz, Pfeffer und Chilipulver vermischen. Vorsichtig schwenken, um die Gewürze zu verteilen, und dann den Käse einrühren.

Backofen auf 200° vorheizen. Legen Sie die Tortillas auf eine Arbeitsfläche. Etwa 1/3 Tasse der Füllung auf eine Hälfte jeder Tortilla geben. Die Füllung bis zum Rand verteilen und dann die Tortilla über die Füllung klappen.

In einer großen beschichteten Pfanne 1/2 Esslöffel Öl bei mäßiger Hitze erhitzen. Zwei der Quesadillas in die Pfanne geben und unter einmaligem Wenden ca. 1 1/2 Minuten pro Seite kochen, bis der Käse schmilzt. Aus der Pfanne nehmen und auf einem Backblech im Backofen warm halten. Mit dem restlichen Öl und den Quesadillas portionsweise wiederholen. Quesadillas in Spalten schneiden und servieren.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 kleine Zucchini, gerieben und auf Küchenpapier abgetropft (ca. 1 Tasse)
  • 1 Tasse aufgetauter gefrorener Mais, auf Küchenpapier abgetropft
  • 1 kleine rote Zwiebel, gehackt
  • 2 Jalapeño Paprika, Kerne und Rippen entfernt, gehackt
  • 1 2/3 Tassen abgetropfte und gespülte schwarze Bohnen in Dosen (eine 15-Unzen-Dose)
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/4 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 Teelöffel Chilipulver
  • 3/4 Pfund Monterey Jack, gerieben (ca. 1 Quart)
  • 8 große (Burrito-große) Mehltortillas
  • 2 Esslöffel Speiseöl

In einer großen Schüssel Zucchini, Mais, Zwiebel, Jalapentildeos, Bohnen, Salz, Pfeffer und Chilipulver vermischen. Vorsichtig schwenken, um die Gewürze zu verteilen, und dann den Käse einrühren.

Backofen auf 200° vorheizen. Legen Sie die Tortillas auf eine Arbeitsfläche. Etwa 1/3 Tasse der Füllung auf eine Hälfte jeder Tortilla geben. Die Füllung bis zum Rand verteilen und dann die Tortilla über die Füllung klappen.

In einer großen beschichteten Pfanne 1/2 Esslöffel Öl bei mäßiger Hitze erhitzen. Zwei der Quesadillas in die Pfanne geben und unter einmaligem Wenden ca. 1 1/2 Minuten pro Seite kochen, bis der Käse schmilzt. Aus der Pfanne nehmen und auf einem Backblech im Backofen warm halten. Mit dem restlichen Öl und den Quesadillas portionsweise wiederholen. Quesadillas in Spalten schneiden und servieren.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 kleine Zucchini, gerieben und auf Küchenpapier abgetropft (ca. 1 Tasse)
  • 1 Tasse aufgetauter gefrorener Mais, auf Küchenpapier abgetropft
  • 1 kleine rote Zwiebel, gehackt
  • 2 Jalapeño Paprika, Kerne und Rippen entfernt, gehackt
  • 1 2/3 Tassen abgetropfte und gespülte schwarze Bohnen in Dosen (eine 15-Unzen-Dose)
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/4 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 Teelöffel Chilipulver
  • 3/4 Pfund Monterey Jack, gerieben (ca. 1 Quart)
  • 8 große (Burrito-große) Mehltortillas
  • 2 Esslöffel Speiseöl

In einer großen Schüssel Zucchini, Mais, Zwiebel, Jalapentildeos, Bohnen, Salz, Pfeffer und Chilipulver vermischen. Vorsichtig schwenken, um die Gewürze zu verteilen, und dann den Käse einrühren.

Backofen auf 200° vorheizen. Legen Sie die Tortillas auf eine Arbeitsfläche. Etwa 1/3 Tasse der Füllung auf eine Hälfte jeder Tortilla geben. Die Füllung bis zum Rand verteilen und dann die Tortilla über die Füllung klappen.

In einer großen beschichteten Pfanne 1/2 Esslöffel Öl bei mäßiger Hitze erhitzen. Zwei der Quesadillas in die Pfanne geben und unter einmaligem Wenden ca. 1 1/2 Minuten pro Seite kochen, bis der Käse schmilzt. Aus der Pfanne nehmen und auf einem Backblech im Backofen warm halten. Mit dem restlichen Öl und den Quesadillas portionsweise wiederholen. Quesadillas in Spalten schneiden und servieren.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 kleine Zucchini, gerieben und auf Küchenpapier abgetropft (ca. 1 Tasse)
  • 1 Tasse aufgetauter gefrorener Mais, auf Küchenpapier abgetropft
  • 1 kleine rote Zwiebel, gehackt
  • 2 Jalapeño Paprika, Kerne und Rippen entfernt, gehackt
  • 1 2/3 Tassen abgetropfte und gespülte schwarze Bohnen in Dosen (eine 15-Unzen-Dose)
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/4 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 Teelöffel Chilipulver
  • 3/4 Pfund Monterey Jack, gerieben (ca. 1 Quart)
  • 8 große (Burrito-große) Mehltortillas
  • 2 Esslöffel Speiseöl

In einer großen Schüssel Zucchini, Mais, Zwiebel, Jalapentildeos, Bohnen, Salz, Pfeffer und Chilipulver vermischen. Vorsichtig schwenken, um die Gewürze zu verteilen, und dann den Käse einrühren.

Backofen auf 200° vorheizen. Legen Sie die Tortillas auf eine Arbeitsfläche. Etwa 1/3 Tasse der Füllung auf eine Hälfte jeder Tortilla geben. Die Füllung bis zum Rand verteilen und dann die Tortilla über die Füllung klappen.

In einer großen beschichteten Pfanne 1/2 Esslöffel Öl bei mäßiger Hitze erhitzen. Zwei der Quesadillas in die Pfanne geben und unter einmaligem Wenden ca. 1 1/2 Minuten pro Seite kochen, bis der Käse schmilzt. Aus der Pfanne nehmen und auf einem Backblech im Backofen warm halten. Mit dem restlichen Öl und den Quesadillas portionsweise wiederholen. Quesadillas in Spalten schneiden und servieren.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 kleine Zucchini, gerieben und auf Küchenpapier abgetropft (ca. 1 Tasse)
  • 1 Tasse aufgetauter gefrorener Mais, auf Küchenpapier abgetropft
  • 1 kleine rote Zwiebel, gehackt
  • 2 Jalapeño Paprika, Kerne und Rippen entfernt, gehackt
  • 1 2/3 Tassen abgetropfte und gespülte schwarze Bohnen in Dosen (eine 15-Unzen-Dose)
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/4 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 Teelöffel Chilipulver
  • 3/4 Pfund Monterey Jack, gerieben (ca. 1 Quart)
  • 8 große (Burrito-große) Mehltortillas
  • 2 Esslöffel Speiseöl

In einer großen Schüssel Zucchini, Mais, Zwiebel, Jalapentildeos, Bohnen, Salz, Pfeffer und Chilipulver vermischen. Vorsichtig schwenken, um die Gewürze zu verteilen, und dann den Käse einrühren.

Backofen auf 200° vorheizen. Legen Sie die Tortillas auf eine Arbeitsfläche. Etwa 1/3 Tasse der Füllung auf eine Hälfte jeder Tortilla geben. Die Füllung bis zum Rand verteilen und dann die Tortilla über die Füllung klappen.

In einer großen beschichteten Pfanne 1/2 Esslöffel Öl bei mäßiger Hitze erhitzen. Zwei der Quesadillas in die Pfanne geben und unter einmaligem Wenden ca. 1 1/2 Minuten pro Seite kochen, bis der Käse schmilzt. Aus der Pfanne nehmen und auf einem Backblech im Backofen warm halten. Mit dem restlichen Öl und den Quesadillas portionsweise wiederholen. Quesadillas in Spalten schneiden und servieren.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 kleine Zucchini, gerieben und auf Küchenpapier abgetropft (ca. 1 Tasse)
  • 1 Tasse aufgetauter gefrorener Mais, auf Küchenpapier abgetropft
  • 1 kleine rote Zwiebel, gehackt
  • 2 Jalapeño Paprika, Kerne und Rippen entfernt, gehackt
  • 1 2/3 Tassen abgetropfte und gespülte schwarze Bohnen in Dosen (eine 15-Unzen-Dose)
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/4 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 Teelöffel Chilipulver
  • 3/4 Pfund Monterey Jack, gerieben (ca. 1 Quart)
  • 8 große (Burrito-große) Mehltortillas
  • 2 Esslöffel Speiseöl

In einer großen Schüssel Zucchini, Mais, Zwiebel, Jalapentildeos, Bohnen, Salz, Pfeffer und Chilipulver vermischen. Vorsichtig schwenken, um die Gewürze zu verteilen, und dann den Käse einrühren.

Backofen auf 200° vorheizen. Legen Sie die Tortillas auf eine Arbeitsfläche. Etwa 1/3 Tasse der Füllung auf eine Hälfte jeder Tortilla geben. Die Füllung bis zum Rand verteilen und dann die Tortilla über die Füllung klappen.

In einer großen beschichteten Pfanne 1/2 Esslöffel Öl bei mäßiger Hitze erhitzen. Zwei der Quesadillas in die Pfanne geben und unter einmaligem Wenden ca. 1 1/2 Minuten pro Seite kochen, bis der Käse schmilzt. Aus der Pfanne nehmen und auf einem Backblech im Backofen warm halten. Mit dem restlichen Öl und den Quesadillas portionsweise wiederholen. Quesadillas in Spalten schneiden und servieren.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 kleine Zucchini, gerieben und auf Küchenpapier abgetropft (ca. 1 Tasse)
  • 1 Tasse aufgetauter gefrorener Mais, auf Küchenpapier abgetropft
  • 1 kleine rote Zwiebel, gehackt
  • 2 Jalapeño Paprika, Kerne und Rippen entfernt, gehackt
  • 1 2/3 Tassen abgetropfte und gespülte schwarze Bohnen in Dosen (eine 15-Unzen-Dose)
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/4 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 Teelöffel Chilipulver
  • 3/4 Pfund Monterey Jack, gerieben (ca. 1 Quart)
  • 8 große (Burrito-große) Mehltortillas
  • 2 Esslöffel Speiseöl

In einer großen Schüssel Zucchini, Mais, Zwiebel, Jalapentildeos, Bohnen, Salz, Pfeffer und Chilipulver vermischen. Vorsichtig schwenken, um die Gewürze zu verteilen, und dann den Käse einrühren.

Backofen auf 200° vorheizen. Legen Sie die Tortillas auf eine Arbeitsfläche. Etwa 1/3 Tasse der Füllung auf eine Hälfte jeder Tortilla geben. Die Füllung bis zum Rand verteilen und dann die Tortilla über die Füllung klappen.

In einer großen beschichteten Pfanne 1/2 Esslöffel Öl bei mäßiger Hitze erhitzen. Zwei der Quesadillas in die Pfanne geben und unter einmaligem Wenden ca. 1 1/2 Minuten pro Seite kochen, bis der Käse schmilzt. Aus der Pfanne nehmen und auf einem Backblech im Backofen warm halten. Mit dem restlichen Öl und den Quesadillas portionsweise wiederholen. Quesadillas in Spalten schneiden und servieren.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 kleine Zucchini, gerieben und auf Küchenpapier abgetropft (ca. 1 Tasse)
  • 1 Tasse aufgetauter gefrorener Mais, auf Küchenpapier abgetropft
  • 1 kleine rote Zwiebel, gehackt
  • 2 Jalapeño Paprika, Kerne und Rippen entfernt, gehackt
  • 1 2/3 Tassen abgetropfte und gespülte schwarze Bohnen in Dosen (eine 15-Unzen-Dose)
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/4 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 Teelöffel Chilipulver
  • 3/4 Pfund Monterey Jack, gerieben (ca. 1 Quart)
  • 8 große (Burrito-große) Mehltortillas
  • 2 Esslöffel Speiseöl

In einer großen Schüssel Zucchini, Mais, Zwiebel, Jalapentildeos, Bohnen, Salz, Pfeffer und Chilipulver vermischen. Vorsichtig schwenken, um die Gewürze zu verteilen, und dann den Käse einrühren.

Backofen auf 200° vorheizen. Legen Sie die Tortillas auf eine Arbeitsfläche. Etwa 1/3 Tasse der Füllung auf eine Hälfte jeder Tortilla geben. Die Füllung bis zum Rand verteilen und dann die Tortilla über die Füllung klappen.

In einer großen beschichteten Pfanne 1/2 Esslöffel Öl bei mäßiger Hitze erhitzen. Zwei der Quesadillas in die Pfanne geben und unter einmaligem Wenden ca. 1 1/2 Minuten pro Seite kochen, bis der Käse schmilzt. Aus der Pfanne nehmen und auf einem Backblech im Backofen warm halten. Mit dem restlichen Öl und den Quesadillas portionsweise wiederholen. Quesadillas in Spalten schneiden und servieren.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 kleine Zucchini, gerieben und auf Küchenpapier abgetropft (ca. 1 Tasse)
  • 1 Tasse aufgetauter gefrorener Mais, auf Küchenpapier abgetropft
  • 1 kleine rote Zwiebel, gehackt
  • 2 Jalapeño Paprika, Kerne und Rippen entfernt, gehackt
  • 1 2/3 Tassen abgetropfte und gespülte schwarze Bohnen in Dosen (eine 15-Unzen-Dose)
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/4 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 Teelöffel Chilipulver
  • 3/4 Pfund Monterey Jack, gerieben (ca. 1 Quart)
  • 8 große (Burrito-große) Mehltortillas
  • 2 Esslöffel Speiseöl

In einer großen Schüssel Zucchini, Mais, Zwiebel, Jalapentildeos, Bohnen, Salz, Pfeffer und Chilipulver vermischen. Vorsichtig schwenken, um die Gewürze zu verteilen, und dann den Käse einrühren.

Backofen auf 200° vorheizen. Legen Sie die Tortillas auf eine Arbeitsfläche. Etwa 1/3 Tasse der Füllung auf eine Hälfte jeder Tortilla geben. Die Füllung bis zum Rand verteilen und dann die Tortilla über die Füllung klappen.

In einer großen beschichteten Pfanne 1/2 Esslöffel Öl bei mäßiger Hitze erhitzen. Zwei der Quesadillas in die Pfanne geben und unter einmaligem Wenden ca. 1 1/2 Minuten pro Seite kochen, bis der Käse schmilzt. Aus der Pfanne nehmen und auf einem Backblech im Backofen warm halten. Mit dem restlichen Öl und den Quesadillas portionsweise wiederholen. Quesadillas in Spalten schneiden und servieren.



Bemerkungen:

  1. Xanthe

    der Ausdruck ausgezeichnet und es ist zeitgemäß

  2. Beore

    I apologize that I am interrupting you, but I propose to go a different way.

  3. Justain

    Vielen Dank für die Informationen, jetzt werde ich keinen solchen Fehler begehen.

  4. Vareck

    Ehrlich gesagt hast du vollkommen recht.

  5. Beniamino

    Unterdrückt (Abschnittsmix)



Eine Nachricht schreiben