at.abravanelhall.net
Neue Rezepte

Das belgische Erdbeer-Keks-Sandwich-Rezept

Das belgische Erdbeer-Keks-Sandwich-Rezept


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Dessert
  • Fruchtdesserts
  • Beerendesserts
  • Erdbeerdesserts

Ein köstlich süßer Genuss. Zwei knusprige belgische Kekse werden mit Erdbeeren und Marshmallows belegt, dann klebrig gegrillt und mit Schokoladencreme übergossen.

1 Person hat das gemacht

ZutatenPortionen: 4

  • 100g geschmolzene Schokolade
  • 2 Esslöffel Doppelrahm
  • 1 Schuss Rum (optional)
  • 8 Jules Destrooper Butterchips
  • 8 Erdbeeren, in Scheiben geschnitten
  • 8 Marshmallows

MethodeVorbereitung:10min ›Kochen:5min ›Fertig in:15min

  1. Kombinieren Sie geschmolzene Schokolade, Sahne und Rum, falls verwendet. Den Grill vorheizen.
  2. Die in Scheiben geschnittenen Erdbeeren auf vier Butter Crisps legen und dann mit jeweils zwei Marshmallows belegen. Jeweils einen weiteren Butter Crisp darauflegen und auf ein Backblech legen.
  3. Grillen Sie die 'Sandwiches' für einige Minuten (immer beobachten und nach der Hälfte wenden, bis der Marshmallow leicht, aber nicht vollständig geschmolzen ist).
  4. Sandwiches auf Servierplatten verteilen und jeweils mit der Schokoladen-Sahne-Mischung belegen.

Siehe es auf meinem Blog

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(0)

Bewertungen auf Englisch (0)


Einfache hausgemachte Erdbeer-Shortcake-Kekse mit 4 Zutaten (Kosten $ 5 für 8 Portionen!)

Kekse wie auf der Packung angegeben bei 350 Grad 15 Minuten (oder etwas weniger) backen.

In einem Topf bei schwacher Hitze geschnittene Erdbeeren und Zucker hinzufügen und 3 Minuten lang ständig rühren.

So bauen Sie einen Shortcake-Stack zusammen:

Nehmen Sie einen gebackenen Keks und schneiden Sie ihn in zwei Hälften, träufeln Sie Erdbeeren und Glasur in die Mitte des Kekses und fügen Sie die Oberseite hinzu, um ein Sandwich zu schaffen. Mit einem weiteren Löffel Erdbeerglasur und einem Klecks Cool Whip oder Ihrer Lieblingsschlagsahne auffüllen.

Auf der Suche nach einem einfachen Dessertrezept für den Sommer?🍓

Es gibt nichts, was ich im Sommer mehr liebe als frische Erdbeeren. Es ist wirklich die perfekte Zeit, um einen köstlichen Erdbeerkuchen zum Nachtisch zu genießen. Leider habe ich immer Zeit oder alle Zutaten, um ein vollwertiges Shortcake-Rezept zusammenzustellen&hellip bis jetzt!

Das Geheimnis, um den einfachsten Erdbeerkuchen aller Zeiten zuzubereiten &ndash Pillsbury Grands Kekse!

Dieses einfach zuzubereitende Rezept für Erdbeer-Shortcake-Kekse ist der perfekte Genuss nach dem Abendessen und ist in weniger als 20 Minuten fertig. Und wenn Sie wie ich sparsam sind, werden Sie es lieben, dass es insgesamt etwa 5 US-Dollar kostet, um dies zu machen gesamte Rezept und verwendet 4 Grundzutaten, die Sie in den meisten Geschäften finden.

Dieses Dessert ist so lecker, dass Sie es auch zum Frühstück haben möchten! 😋

Ich habe frische Erdbeeren verwendet, aber du kannst auch gefrorene verwenden und sie einfach in einem Topf aufwärmen. Ich empfehle auch, Grands Honig-Butter-Kekse für einen reicheren Geschmack zu verwenden. So gut!


Das belgische Erdbeerkeks-Sandwich-Rezept - Rezepte

Carbquik-Rezepte nach Kategorie:

Hinweis: Einige dieser Rezepte und ihre Nährwertangaben wurden aus dem Internet gesammelt und nicht von Tova Industries, den Herstellern von Carbquik, überprüft.
Alle markenrechtlich geschützten Zutaten sind Marken ihrer jeweiligen Eigentümer.

112 Rezepte in 5 Kategorien.

Brot und Kekse:

Bagels
Bierteig Kekse
Bialys
Grissini
Cheddar-Käse-Kekse
Chocolate Chip Pecan Scones
Zimtschneckenbrot
Zimt-Walnuss-Scones
Körnerbrot
Cranberry-Kürbisbrot
Buttermilchkekse schneiden
Keks fallen lassen
Einfache Hefebrötchen
Faser-Keks-Runden
Focaccia-Brot
Zwiebel-Käse-Brot
Kürbis-Cranberry-Scones
Sandwichbrötchen

Bananen Muffins
Belgische Waffeln
Blaubeer-Muffins
Cranberry-Orangen-Flachs-Muffins
Zitronen-Muffins
Pfannkuchen nach McGriddles-Art
Morning Glory Muffin-Quadrate
Pfannkuchen
Blätterteig-Pfannkuchen
Schnelle Zimtschnecken
Bratensauce

gebratene Apfelscheiben
Apfel-Walnuss-Kuchen
Brownie
Cannoli-Gebäck
Schokoladen-Kirsch-Crisp
Schokostückchen Scones
Schokoladenpudding
Schokoladen-Seiden-Torte
Zimtschnecken
Zimt-Wirbel-Laib
Kokos-, Ananas- und Macadamia-Scones
Kaffee Kuchen
Cranberry (oder Kirsche) Mandel-Kaffee-Kuchen
Frischkäseplätzchen
Streuselkuchen
Devil's Food Cake
Easy Drop Dänisch
Einfacher goldener Kuchen
Fudge Brownies
Haselnuss-Shortbread-Kekse
Einsiedlerkekse
Unmöglicher Apfelkuchen
Unmöglicher Blaubeer-Pfirsich-Kuchen
Unmöglicher Käsekuchen
Unmöglicher Schokoladen-Creme-Torte
Unmöglicher Eierlikörkuchen
Unglaublich einfacher Kokoskuchen
Wackelpudding-Kuchen
Killer-Brownies
Zitronenquadrate
Mini-Tart-Kekse
Erdnussbutterriegel
Erdnussbutterkuchen
Erdnussbutter Chocolate Chip Cookies
Erdnussbutterkekse
Pekannuss-Sandies
Kuchenkruste
Pfundkuchen
Kürbisdump-Kuchen
Kürbis-Nuss-Kekse
Kürbis-Pfund-Kuchen
Himbeer-Frischkäse-Kaffee-Kuchen
russische Tee-Kekse
Erdbeerkuchen
Mauthaus-Cookie
Gelber Kuchen

Noch eine Carbquik-Pizza
Rindfleisch Enchilada Pie
Fisch im Bierteig
Paniermischung
Käse- und Gemüsecrepes
Cheeseburger Auflauf
Pamesan Hühnchen
Knusprige Pizza
Knödel
Franken in einer Decke
Gegrillter Käse-Sandwich-Kuchen
Unmöglicher Hühnchen-Brokkoli-Auflauf
Unmöglicher Lasagne-Kuchen
Unmöglicher Quesadilla-Kuchen
Unmöglicher Zucchini-Tomaten-Kuchen
Hackbällchen-Spinat-Auflauf
Monte Christo
Backhähnchen
Pate A Choux
Geschwollene Knödel
Wurstbälle
Thunfisch-Pastetchen
Truthahn-Eintopf
Gemüse Bellini
weiße Pizza
Wonton-Skins
Zucchini-Quiche

Mikrowellengeeignet:

Andere Rezepte:


Butter-Sauerteig-Sandwich-Kekse

Diese großen, handtellergroßen Kekse sind perfekt für ein Frühstückssandwich. Ihr Sauerteiggeschmack passt gut zu Ei, Schinken, Wurst oder was auch immer Sie zum Füllen wählen. Besser noch – das Rezept verwendet Ihren „Entsorgen“-Sauerteig, den zusätzlichen Starter, den Sie sonst während des Fütterungsprozesses wegwerfen würden.

Zutaten

  • 1 Tasse (120 g) King Arthur Ungebleichtes Allzweckmehl
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 3/4 Teelöffel Salz
  • 8 Esslöffel (113 g) ungesalzene Butter, kalt
  • 1 Tasse (227 g) Sauerteigstarter, ungefüttert/verwerfen*

Anweisungen

Den Ofen auf 425°F vorheizen, mit einem Rost im oberen Drittel. Ein Backblech einfetten oder mit Pergament auslegen.

Mehl, Backpulver und Salz vermischen. Die Butter in das Mehl einarbeiten, bis die Mischung ungleichmäßig krümelig ist.

Den Starter hinzufügen und vorsichtig mischen, bis der Teig zusammenhängend ist.

Drehen Sie den Teig auf eine leicht bemehlte Oberfläche (ein Stück Pergament eignet sich gut) und klopfen Sie ihn vorsichtig in eine 15 cm dicke Runde.

Perfektioniere deine Technik

Sauerteig zum Frühstück

Verwenden Sie einen scharfen 2 3/8" Keksausstecher, um vier Runden zu schneiden, und schneiden Sie sie so nah wie möglich aneinander. Drücken und tupfen Sie die Reste vorsichtig in ein 2 1/2" x 5" Rechteck. Schneiden Sie zwei weitere Kekse. Drücken und Tupfe die restlichen Fetzen in einen 2,5 cm dicken Keks, der etwas kleiner ist als die anderen.

Legen Sie die Kekse auf das vorbereitete Backblech und lassen Sie etwa 5 cm dazwischen, damit sie sich beim Backen verteilen.

Backe die Kekse im oberen Drittel deines Ofens für 20 bis 23 Minuten, bis sie goldbraun sind.

Die Kekse aus dem Ofen nehmen und warm servieren. Oder ganz abkühlen lassen, in Plastik einwickeln und mehrere Tage bei Raumtemperatur lagern. Einfrieren, gut verpackt, für längere Lagerung.

Tipps von unseren Bäckern

Sie haben keinen Anlasser? Hier ist ein Rezept für einen hausgemachten Sauerteigstarter. Wenn Sie es von Grund auf neu zubereiten, müssen Sie es 5 bis 7 Tage lang füttern, bevor es zum Backen bereit ist. Möchten Sie einen Vorsprung? Kaufen Sie unseren klassischen Frischsauerteig-Starter – er ist schon bald fertig zum Backen, wenn er bei Ihnen ankommt. Auf der Suche nach Tipps, Techniken und allen möglichen tollen Informationen rund um das Sauerteigbacken? Finden Sie in unserer Sauerteig-Backanleitung, was Sie brauchen.

Um diesen Keksen einen subtilen, nussigen Vollkorngeschmack zu verleihen, ersetzen Sie 20 g (ca. 3 Esslöffel) mittleres Roggenmehl oder Buchweizenmehl für eine gleiche Menge des Allzweckmehls im Rezept. Weitere Änderungen sind nicht erforderlich.

Begleiten Sie King Arthur Bäcker Martin Philip und seine Familie beim Backen von Sauerteigkeksen von Anfang bis Ende. Sehen Sie sich jetzt Martin Bakes at Home - Sauerteigkekse an.


Ausrüstung


Kuchen zusammenbauen

Achte darauf, dass die Shortcakes vor dem Füllen vollständig abgekühlt sind, sonst schmilzt die Schlagsahne zu einer Pfütze. Schneiden Sie sie in der Mitte durch, um jedes Gebäck zu bilden. Eine großzügige Menge Beeren und Sauce auf den unteren Kuchen geben, gefolgt von einem großzügigen Klecks Schlagsahne, dann die andere Kekshälfte. Eine leichte Bestäubung mit Puderzucker sorgt für das richtige Maß an zusätzlicher Süße.


Shortcake ist ein einfacher Backpulver-Keksteig, der leicht gesüßt wurde. Verwenden Sie für die flockigsten Shortcakes sehr kalte Butter. Ergibt acht Shortcake-Kekse oder 4 Portionen.

Zutaten

  • 4 Tassen Mehl
  • 1/4 Tasse Zucker plus extra zum Bestreuen
  • 1 Esslöffel plus 2 Teelöffel Backpulver
  • 3/4 Tasse Butter, weich
  • 1 1/4 Tasse Sahne
  • 1/2 Tasse Butter, geschmolzen

Anweisungen

  1. Heizen Sie Ihren Ofen auf 450 Grad Fahrenheit vor. Ein antihaftbeschichtetes Backblech einfetten.
  2. In einer großen Schüssel Mehl, Zucker und Backpulver vermischen.
  3. Fügen Sie 3/4 Tasse der weichen Butter und die Sahne hinzu. Mischen, bis alles gut vermischt ist.
  4. Streuen Sie ein wenig Mehl auf ein Brett und kneten Sie den Teig etwa 60 Sekunden lang. Rollen Sie es mit einem bemehlten Nudelholz auf 1/2 Zoll dick.
  5. Mit einem umgedrehten Glas oder Keksausstecher den Teig in acht Kreise schneiden und auf das vorbereitete Backblech legen. Mit der geschmolzenen Butter bestreichen und die Oberseiten mit etwas zusätzlichem Zucker bestreuen.
  6. Im vorgeheizten Ofen goldbraun backen, 10 bis 15 Minuten.
  7. Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Ein Backblech mit Pergamentpapier oder einer Silikon-Backmatte auslegen oder mit Backspray einsprühen. Ofen auf 425 F erhitzen.

In einer großen Schüssel Mehl, Backpulver, Zucker und Salz gut vermischen. Mit einer Gabel die Sahne einrühren und verrühren, bis die Masse feucht ist. Auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche stürzen und je nach Bedarf zwei- bis dreimal kneten, bis ein weicher, zusammenhängender Teig entsteht.

Den Teig zu einem flachen Kreis formen und auf eine Dicke von etwa 3/4 Zoll klopfen. Mit Keksausstechern Kreise von etwa 2 bis 2 1/2 Zoll Durchmesser ausstechen. Die Teigreste wieder zu einem Kreis formen und noch ein paar ausstechen. Wiederholen, bis Sie den gesamten Teig verbraucht haben.


Wie macht man Erdbeer-Sandwich-Kekse?

Zuerst müssen Sie sicherstellen, dass Sie einen runden 3 1/2-Zoll-Keks- oder Keksausstecher haben. Dann benötigen Sie alle 1-Zoll-Ausstecher, die Sie für die oberen Kekse verwenden möchten. Kaufen Sie kernlose Erdbeermarmelade. Kaufen Sie keine stückigen Erdbeerkonfitüren, da Sie für dieses Rezept eine schöne, dünne, kernlose Marmelade benötigen. Sonst werden die Kekse nicht schön belegt.

Butter, brauner Zucker, Ei, Vanille, Mehl und Salz bilden den Teig für diese Erdbeer-Sandwich-Kekse. Es ist am besten, wenn Sie den Teig eine Stunde oder so im Kühlschrank kühlen können. Das macht es so viel einfacher, die Kekse auszurollen und zu schneiden. Nach dem Abkühlen rollen Sie den Teig aus und schneiden 24 Runden aus einer Teighälfte und 24 Runden aus der anderen Hälfte. Nach Bedarf erneut ausrollen, bis der gesamte Teig aufgebraucht ist.

Vor dem Backen verwenden Sie Ihre 1-Zoll-Ausstechformen, um eine Form aus der Mitte von 24 der Kekse zu stanzen. Dann alle backen, bis sie leicht gebräunt sind. Die festen Runden werden mit Erdbeermarmelade bestrichen und die Runden mit den Ausschnitten leicht mit Puderzucker bestäubt. Dann werden Sie sie zusammenlegen. Hübsch!


Herstellung von milchfreien Keto-Keksen

Dieses Keto-Keks-Rezept kann leicht milchfrei gemacht werden! Meine Originalversion dieser Tropfenkekse enthält Butter und Sauerrahm. Die saure Sahne verhält sich wie Buttermilch in einem traditionellen Rezept und trägt zu einer leichten Textur bei! Diese Kekse können milchfrei gemacht werden, indem anstelle der Butter Schmalz oder ein ketofreundliches Backfett verwendet wird, die saure Sahne weggelassen und ein Hauch ungesüßter Mandelmilch im Teig verwendet wird. Beide Varianten sind super schnell, einfach und gleich lecker! Ghee kann auch laktosefrei verwendet werden!

Molkereifreie Kekse… so lecker! Dieser Keks war zwei Kugeln ... Ich denke, die perfekte Größe!

Diese Keto-Kekse können leicht in jede beliebige Größe gebracht werden, die zu Ihnen passt! Ich benutze eine Schaufel, um den Teig gleichmäßig auf das Blech zu schaufeln. Sie können ein, zwei oder drei Kugeln verwenden, je nachdem, wie moorig Sie Ihre Kekse haben möchten. Ich denke, zwei Kugeln sind perfekt, aber wenn Sie nach einem Jumbo-Keks für ein Frühstückssandwich suchen, sind drei Kugeln Ihre Nummer!

Wir haben diese Kekse etwas größer gemacht und mit zuckerfreiem Ahornsirup beträufelt!

Wenn Sie bei Ihrem Keto-Frühstück Kekse verpasst haben, sind diese zarten Kekse ein Muss! Dieses Keto-Keks-Rezept verwendet Zutaten, die Sie höchstwahrscheinlich bereits in Ihrer Keto-Küche haben. Alles wird in einer Schüssel gemischt und zum Backen auf ein Blech geschöpft … Kekse in wenigen Minuten ohne viel Aufhebens!