at.abravanelhall.net
Neue Rezepte

D’Anjou Birnensalat Rezept

D’Anjou Birnensalat Rezept


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Dies ist der klassische Haussalat von Chefkoch Holly Smith, der bei . serviert wird Café Juanita in Kirkland, Washington. Kein typischer Salat, da er kein Gemüse enthält, ist das Gericht wunderbar im Winter zu servieren, wenn Birnen leicht erhältlich sind. — Allison Beck

Zutaten

  • 2 große reife Birnen, vorzugsweise D’Anjou oder Bartlett, und nicht zu reif für beste Ergebnisse
  • ½ Tasse rohe Pinienkerne
  • 1-2 Teelöffel frisch gehackter Thymian
  • 2 Unzen frischer Parmigiano-Reggiano, geschält mit Gemüseschäler, plus mehr zum Garnieren
  • 2 Unzen weißes Trüffelöl
  • Saft von ½-1 Zitrone, nach Geschmack
  • Salz nach Geschmack

Richtungen

Birnen 1/8 Zoll dick in Scheiben schneiden und mit Pinienkernen, Thymian und Käse in eine Rührschüssel geben. Mit weißem Trüffelöl, Zitronensaft und Salz anrichten. Abschmecken und bei Bedarf mit Salz oder Zitrone für die Säure nachwürzen.

Auf gekühlten Tellern anrichten, mit frischen Parmigiano-Reggiano-Locken garnieren und wenn Sie es extravagant mögen, mit einem zusätzlichen Schuss weißes Trüffelöl.


Birnensalat Rezept

Genießen Sie dieses Gericht, solange die Früchte noch Saison haben! Wenn Sie mehr Beilagenideen mögen, dann gehen Sie zu meinen anderen Rezepten, die perfekt für diese Jahreszeit geeignet sind, wie die braunen Zuckergerösteten Karotten, die Crockpot-Füllung und der Rahmspinat!


Kohlrabi-Birnen-Salat

Zutaten US-Metrik

  • Für das Dressing
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Esslöffel Sojasauce (oder Tamari für glutenfrei)
  • 1 Esslöffel frisch gepresster Limettensaft
  • 1 Teelöffel Agavensirup
  • Für den Kohlrabi-Birnen-Salat
  • 3 Esslöffel ungerösteter Sesam
  • 3 bis 4 Tassen Salatgrün, wie gemischtes Gemüse, Römersalat oder Boston-Salat
  • 1 Kohlrabi (ca. 7 oz), geschält und in Streichhölzer geschnitten
  • 1 Birne (etwa 7 oz), wie Bartlett, Anjou oder Asian, in 18 mm große Würfel geschnitten oder in dünne Scheiben geschnitten

Richtungen

In einem kleinen Glas mit Deckel Öl, Sojasauce, Limettensaft und Agave vermischen. Deckel aufschrauben und gut schütteln.

In einer kleinen Pfanne bei mittlerer Hitze die Sesamkörner 3 bis 5 Minuten goldbraun rösten. Sofort auf einen Teller geben.

Salat, Kohlrabi und Birne auf einer Platte oder einzelnen Tellern anrichten. Mit dem Dressing beträufeln und mit dem gerösteten Sesam bestreuen.

Bewertungen von Rezepttestern

Dieser Kohlrabi-Birnen-Salat ist eine schöne Kombination aus knackiger und leichter Süße. Es kommt schnell zusammen und wird einfach vor dem Servieren zubereitet.

Mit einem Bett aus Baby- oder Frühlingssalat darunter ist dies ein schöner Salat, der sich entweder auf einer großen Platte oder auf einzelnen Tellern für eine Dinnerparty zusammenstellen lässt. Es ist auch eine großartige Erinnerung daran, wie schräg aussehendes Gemüse wie Kohlrabi elegant und einfach zubereitet werden kann. Die Verwendung einer asiatischen Birne verleiht diesem Salat den Status eines besonderen Anlasses.

Wenn Sie das Dressing im Voraus zubereiten, sollten Sie es vor dem Beträufeln noch einmal verquirlen. Ich würde vorschlagen, es zu probieren, bevor Sie die Agave hinzufügen und sich an Ihren eigenen Geschmack anpassen, wenn Sie die Süße der Birnen berücksichtigen. Ich habe dies mit und ohne Agave gemacht und persönlich die zusätzliche Süße nicht vermisst.

Ich habe das zweimal gemacht: erstens eine d’Anjou-Birne und zweitens eine asiatische Birne. Ich habe auch mit dünnen Scheiben gegen etwas dickere Birnenscheiben gespielt. Hauchdünn geschnitten, eher wie rasiert, waren die Birnen- und Kohlrabischeiben seidig und nicht wirklich knusprig. Die d'Anjou-Birne (wie wirklich jede Birne) fügt so viel Süße hinzu, dass sie dem Salat jede Schärfe nimmt, wenn sie mit dem leicht süßen Geschmack von Kohlrabi kombiniert wird, der wie Brokkolistängel ist (auf eine wirklich gute Art) und mit dem Dressing war es der Rand von zu süß.

Es diente 2 als Hauptgericht, würde aber 4 bis 6 servieren, wenn es Teil eines mehrgängigen Menüs ist.

Eine Freundin hatte uns einen lila Kohlrabi aus ihrem Garten geschenkt. Wir haben einen Teil des Kohlrabi (7 Unzen entsprechend dem Gewicht der Birne) verwendet und ihn und ein Bosc-Birnenpapier dünn und dann in unregelmäßige Rechtecke geschnitten. Wir haben einmal Römersalat und Bostonsalat für eine andere Version dieses Salats verwendet. Beides ist lecker und wir werden es bestimmt wieder machen.

Das Dressing kommt in 3 Minuten zusammen. Wir haben eine Mischung aus weißem und schwarzem Sesam verwendet. Für die Sojasauce haben wir unsere ganz besondere Lieblingssojasauce verwendet: Bluegrass Sojasauce aus Kentucky (ja, aus Kentucky).

Dieser Salat braucht 15 Minuten, um ihn zuzubereiten. Es diente 2 Personen neben einem Sandwich zum Essen oder 4 Personen als erster Gang.

#LeitesCulinaria. Wir würden uns freuen, Ihre Kreationen auf Instagram, Facebook und Twitter zu sehen.


Perfekter Wintersalat

Gönnen Sie sich etwas Frisches und Saisonales für die Feiertage! Dieser Pearfect Winter Salad enthält frische rote und grüne Anjou-Birnen von meinen Freunden bei USA Pears, Ziegenkäse, Pekannüsse, Grünkohl und hausgemachtes Honig-Senf-Dressing.

Wer sagt, dass Salate ein Sommeressen sind!? Während die Grippe und du-weißt-was-sonst-Saison in den kalten Monaten verweilt, ist es umso wichtiger, dass wir Lebensmittel zu uns nehmen, die ein gesundes Immunsystem unterstützen! Frisches Obst und Gemüse halten unseren Körper alkalisch und in einem perfekten Zustand, um Krankheiten abzuwehren. Gemüse wie Grünkohl und Fenchel sind mit Vitaminen und Mineralstoffen gefüllt, die das Gehirn wach und den Körper in einem gesunden Gleichgewicht halten. Mit Wasser gefüllte Früchte wie Birnen helfen, unsere Naschkatzen zu befriedigen, und halten unseren Wunsch nach mehr natürlich gewonnenem Zucker aufrecht. (Natürlicher Zucker aus Früchten hilft auch, das Immunsystem zu stärken!)

Das ist also mein Ding. Ja, mir geht es darum, dass Menschen gesund sind. Ja, bei mir dreht sich alles darum, dass die Leute mehr Gemüse essen, aber seien wir ehrlich, oft werden sie einfach nicht super appetitlich serviert. Manchmal scheint es, als ob unsere gesündesten Freunde einige der langweiligsten und langweiligsten Lebensmittel essen, nur weil „sie gut für dich sind“. Wieder bin ich alle darüber, gesund zu sein und mehr Gemüse zu essen, aber ich werde diese Lebensmittel auch brauchen, um gut zu schmecken!

Zum Beispiel die meisten von uns kennt dass Salate gut für den Körper sind, aber auch wenn wir das alle wissen, es ist nicht immer so einfach, sie zu essen! Hier sind drei Tipps, wie Sie Ihre Salate genießen können, bei denen ich ständig Lust auf sie habe.

Dieser Wintersalat ist festlich und eines meiner Lieblingsrezepte zu dieser Jahreszeit wegen des köstlichen Dressings, das Fett des Käses und der Pekannüsse verleihen ihm etwas mehr Volumen, und dann verleihen ihm die USA-Birnen eine Süße und Gesamtausgewogenheit, die einfach ergänzen wirklich den Grünkohl und Fenchel. Hochwertige Birnen sind ein Muss, und deshalb sind die Sorten Red und Green Anjou von USA Pear die wahren Stars dieses Salats.

Lustige Tatsache! Wussten Sie, dass Birnen von den 20 beliebtesten Früchten tatsächlich die meisten Ballaststoffe enthalten!? Durch den hohen Wasser- und Ballaststoffgehalt kann der Körper es schnell verdauen, was tatsächlich (innere, körperfunktionierende) Energie spart! Stark verarbeitete Lebensmittel und bestimmte Fleischsorten können bis zu 2 Tage dauern, bis sie verdaut sind, im Gegensatz zu den schnellen 30 Minuten einer Birne und vieler anderer Früchte. Sprechen Sie über einen Energiesparer!


White House State Dinner Salad mit D'Anjou Birnen und schwarzen Walnüssen

Bewertung: 0
  • Beschreibung: Dieses Rezept wurde letzten Monat bei einem Staatsdinner im Weißen Haus zu Ehren des chinesischen Präsidenten Hu Jintao serviert.

Die chinesische Delegation hatte ein "typisch amerikanisches" Menü mit einheimischen Speisen angefordert. Die Küchenchefin des Weißen Hauses, Cristeta Comerford, wählte die rein amerikanischen Zutaten aus. Der erste Gang bestand aus schwarzen Walnüssen.

Der komponierte D'Anjou-Birnensalat enthielt die erdigen Nüsse zusammen mit Bauernziegenkäse, Fenchel und einer weißen Balsamico-Vinaigrette.

Laut dem American Black Walnut Marketing Board geht das Kochen mit diesen einheimischen Nüssen auf die frühesten Tage Amerikas zurück. Honig-Schwarznuss-Brot stand auf der Speisekarte der Entdecker Lewis und Clark im 19. Jahrhundert. Im Gegensatz zu normalen (englischen) Walnüssen sind schwarze Walnüsse eine völlig wilde Ernte, die von Anwohnern im Mittleren Westen von Hand geerntet wird.

Zutaten:

4 Tassen (1 große Knolle) Fenchel, frisch, gekühlt, entkernt, Deckel entfernt, in dünne Streifen geschnitten

¼ Tasse schwarze Walnüsse, geröstet

Weiße Balsamico-Vinaigrette (siehe Rezept)

½ rote D'Anjou Birne, geviertelt, entkernt und quer in dünne Scheiben geschnitten

½ grüne D'Anjou Birne, geviertelt, entkernt und quer in dünne Scheiben geschnitten

2 Unzen Bauernziegenkäse, in kleinen Streuseln

Für weiße Balsamico-Vinaigrette:

¾ Tasse natives Olivenöl extra

½ Tasse weißer Balsamico-Essig

Koscheres Salz und schwarzer Pfeffer nach Geschmack

Vorbereitung:

Fenchel, Walnüsse und ¼ Tasse Vinaigrette in eine Rührschüssel geben. Vorsichtig mit den Fingern verrühren, um die Zutaten gleichmäßig zu kombinieren und zu beschichten.

Zum Zusammenbauen: Ordnen Sie in der Mitte jedes gekühlten Salattellers gleiche Mengen roter und grüner Birnenscheiben an, um einen überlappenden Ring zu bilden. (Der Ring sollte in der Mitte hohl sein, damit der Fenchel darin Platz finden kann.) Teilen Sie die Fenchel-Schwarzwalnuss-Mischung in vier gleiche Portionen und häuten Sie dann jede Portion kunstvoll in der Mitte des Birnenrings an. Die Präsentation sollte natürlich und etwas locker gestapelt wirken, damit der Birnenring zu sehen ist.

Mit Ziegenkäsestreuseln garnieren und über die Salate streuen. Sofort servieren.

Hinweis: Wenn Sie schwarze Walnüsse in einem lokalen Geschäft nicht finden können, können Sie sie bei bestellen hammonsproducts.com.

Weiße Balsamico-Vinaigrette (ergibt 1 1/3 Tassen):

Die Zutaten in einen Plastikbehälter mit Deckel geben und kräftig schütteln, um eine gleichmäßige Mischung zu erzielen.


Endiviensalat mit Birne und Gorgonzola

Die ersten 6 Zutaten in eine kleine Schüssel geben und mit einem Schneebesen verrühren.

Endivie und Birne auf 4 Salattellern anrichten. Mit Vinaigrette-Top mit Gorgonzola beträufeln.

Pasta und Radicchio: 4 Unzen Mehrkorn-Penne nach Packungsanweisung kochen, Salz und Fett weglassen. Transfer in eine Schüssel abtropfen lassen. 1 1/2 Esslöffel Olivenöl, 1 Esslöffel weißen Balsamico-Essig, 1/4 Teelöffel Zucker, 1/4 Teelöffel koscheres Salz und 1/8 Teelöffel schwarzen Pfeffer verquirlen. Dressing zum Pasta-Wurf geben. 1 Endivienkopfscheibe in 1/4-Zoll-Streifen halbieren. Eine halbe kleine Radicchio-Scheibe in 1/4-Zoll-Streifen entkernen. Gemüse mit Nudeln vermengen. Mit 1/2 Unze geriebenem Pecorino Romano-Käse belegen. FÜR 4 PERSONEN (Portionsgröße: ca. 2/3 Tasse) KALORIEN 176 FETT 3g (ges. 3g) NATRIUM 167mg

Rote Bete, Ziegenkäse und Walnüsse: 1 1/2 Esslöffel Walnussöl, 1 1/2 Teelöffel Sherry-Essig, 1/4 Teelöffel Dijon-Senf, 1/4 Teelöffel koscheres Salz, 1/8 Teelöffel Zucker und 1/8 verquirlen Teelöffel schwarzer Pfeffer. Spülen, abtropfen lassen und 1 Packung (8 Unzen) gedämpfte, essfertige Rüben in Spalten schneiden. 3 abgeschnittene Köpfe halbieren. Belgische Endivienblätter. Auf 4 Serviertellern mit Rüben anrichten. Mit Dressing-Top mit 1/2 Unze zerbröckeltem Ziegenkäse und 2 Esslöffeln gehackten Walnüssen beträufeln. FÜR 4 PERSONEN (Portionsgröße: 1 Salat) KALORIEN 145 FETT 9g (Sat 5g) NATRIUM 220mg

Sardellenvinaigrette und Parmesan: 1 1/2 Esslöffel Olivenöl, 2 Teelöffel Zitronensaft, 1/2 Teelöffel Dijon-Senf, 1/4 Teelöffel Sardellenpaste, 1/4 Teelöffel Zucker, 1/8 Teelöffel koscheres Salz, 1/8 . verrühren Teelöffel schwarzer Pfeffer und 1 gehackte Knoblauchzehe. 1/2 Tasse Tomatenwürfel unterrühren. 3 abgeschnittene Köpfe halbieren. Belgische Endivienblätter. Auf 4 Serviertellern anrichten. Mit Dressing beträufeln und Tomatenoberseite mit 1 Unze gehobeltem Parmesankäse beträufeln. FÜR 4 PERSONEN (Portionsgröße: 1 Salat) KALORIEN 97 FETT 3g (ges. 2g) NATRIUM 199mg


Birnensalat mit getrockneten Kirschen und kandierten Walnüssen

Hin und wieder überrascht mich ein Restaurantsalat und ich mache mich auf den Weg, um zu untersuchen, wie er hergestellt wird.

Ich frage den Kellner, woher die Zutaten kommen und was in dem Dressing steckt und was es so besonders lecker macht?

Ein solcher Salat hat das inspiriert 30-Minuten-Rezept, und es lebt bei Solstice Pizza in Hood River, Oregon – ein Muss, wenn Sie jemals in der Gegend von Portland sind und sich nach glutenfreier, veganer Killerpizza sehnen.

Das Konzept ist einfach, aber es liegt alles in den Textur- und Geschmackskombinationen.

Die Basis sind wunderschöne gemischte Grüns.
Die Frucht ist zart, reife Birne.
Getrocknete Kirschen verleihen ein leichtes Kauen und Herbheit.
Super einfache kandierte Walnüsse sorgen für Knusprigkeit, Nussigkeit und subtile Süße.
Und das alles in einer würzigen Balsamico-Vinaigrette mit 4 Zutaten.

Das Ergebnis ist ein super frischer, halbsüßer Salat mit vielen Geschmacks- und Texturschichten.

Dies ist die perfekte Vorspeise, wenn Sie etwas Gesundes, aber Sättigendes wollen! Es wäre auch eine köstliche Beilage zu Gerichten wie Pizza, Pasta oder vegetarischen Burgern in diesem Sommer.

Wenn Sie dieses Rezept ausprobieren, lassen Sie es uns wissen! Hinterlassen Sie einen Kommentar, bewerten Sie ihn und vergessen Sie nicht, ein Bild mit #minimalistbaker auf Instagram zu markieren, damit wir es sehen können. Prost, Freunde!


Birnen, Blauschimmelkäse und Pekannüsse

Die klassische französische Version dieses Salats wird oft mit Birnen, Roquefort-Käse (eine Art Blauschimmelkäse) und Nüssen (typischerweise Walnüsse) zubereitet. Es ist eine großartige Kombination, denn die Endivie ist bitter, die Birnen sind süß, der Käse ist salzig und würzig und die Nüsse sorgen für einen guten Crunch.

Der Salat kann mit etwas wie einer Schinken-Käse-Tartine oder einem pochierten Ei serviert werden, um ihn in eine Mahlzeit zu verwandeln.

Normalerweise mache ich diesen Salat, wenn ich etwas wirklich Leichtes essen möchte, also füge ich, anstatt etwas als Beilage zu servieren, einfach etwas guten Prosciutto in den Salat selbst hinzu.

Der Schinken fügt dem Gericht nicht nur ein wenig Fett hinzu, sondern auch die Salzigkeit der süßen Birnen ist göttlich.

Ich bin auch ein großer Fan von kandierten Pekannüssen, also hacke ich ein paar davon und füge sie auch dem Salat hinzu.


Zutaten

Portionen Für 4 Personen (ergibt 2 qts.)

Menge pro Portion Kalorien 336 Kalorien aus Fett 65 % Täglicher Wert * Gesamtfett 26g 40 % Gesättigte Fettsäuren 2g 10 % Cholesterin 6.2mg 3 % Natrium 350mg 15 % Gesamte Kohlenhydrate 26g 9 % Ballaststoffe 7.8g 32 % Eiweiß 7g 15 %

* Die prozentualen Tageswerte basieren auf einer 2.000-Kalorien-Diät. Ihr Tageswert kann je nach Kalorienbedarf höher oder niedriger sein.


Leckere Rezepte

- 2 - 3 feste Anjou- oder Bosc-Birnen (verwenden Sie eine Kombination aus grünlichen, gelben und roten Boscs für einen farbenfroheren Salat)
- Gorgonzola-Käse
- Spinat, gewaschen und gebrochen
- Grüne Zwiebeln - längs in Scheiben geschnitten
- 1 Avacodo &ndash in birnenähnlichen Segmenten geschnitten
- Pekannüsse &ndash können kandierte und einfache mischen
- 2 große Rüben mit Stängeln (die grün-rötlichen Blätter mit dem Spinat mischen, um Farbe und Gesundheit zu erhalten! Die Blätter sind reich an Antioxidantien und anderen Phytonährstoffen)

Geröstete Rüben können im Voraus zubereitet werden.

Backofen auf 400 Grad vorheizen. Rote Bete schälen und in Würfel schneiden. Ein Stück rohe Rüben mit einem Karottenschäler in Scheiben schneiden und in den Salat legen. Nur ein bisschen, weil nicht jeder rohe Rüben mag!

Mit Olivenöl und Thymian beträufeln. 40 Minuten kochen, dabei gelegentlich wenden. Vor dem Hinzufügen zum Salat vollständig abkühlen lassen

Angebratene Birnen:

- Birnen mit Haut belassen und in Segmente schneiden
- Butter in einer Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen und Birnen hinzufügen
- Rühren und auf jeder Seite einige Minuten anbraten, bis die Birnen goldgelb und zart sind
- Lassen Sie die Birnen abkühlen, bevor Sie sie mit Salat mischen

Dressing
- Olivenöl
- Reis Wein Essig
- Schatz
- Schwarzer Pfeffer


Schau das Video: Lieblingsrezept der Woche - Rosenkohl-Birnen-Salat