at.abravanelhall.net
Neue Rezepte

Provenzalische Garnelen

Provenzalische Garnelen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Zwiebel, Sellerie, Peperoni und Knoblauch (alles fein gehackt) bei starker Hitze anbraten, dabei gelegentlich ~ 5 Minuten umrühren.

Tomaten, Wein, gehackte Sardellen, Schale und Orangensaft hinzufügen. Mit Pfeffer und Salz würzen (weniger oder gar nicht, wenn die Sardelle sehr salzig ist). Bei der richtigen Hitze, halb mit einem Deckel bedeckt, ~ 12 Minuten ruhen lassen.

In der Zwischenzeit den Reis temperieren, das heiße Wasser (etwa das 3-fache des Reisvolumens) und die Safranstreifen dazugeben. 10-15 Minuten kochen, bis das Korn hart ist.

Nachdem die Sauce genug gekocht hat, fügen Sie die gut gewaschenen Garnelen hinzu. Ich habe ungeschälte Garnelen verwendet und sie 10 Minuten auf dem Feuer gelassen, wenn Sie geschälte Garnelen verwenden, lassen Sie sie nur 5 Minuten. Ich dachte, sie werden im Ganzen viel besser gemacht und die Sauce wird viel besser herauskommen. Auf einem Reisbett heiß servieren und mit Basilikumblättern garnieren.

Guten Appetit!


Zutaten / Variationen

Dieses Rezept verwendet Nudeln mit Eiern, die du frisch in Lebensmittelgeschäften (oft neben Tofu) oder getrocknet kaufen kannst. Wenn Sie es nicht zur Hand haben, funktionieren Spaghetti sehr gut.

GARNELE Verwenden Sie rohe, gereinigte und geschälte mittelgroße Garnelen mit entfernten Schwänzen. Wenn Sie gefrorene Garnelen verwenden, lassen Sie sie unter kaltem Wasser auftauen, bevor Sie sie in die Pfanne geben.

Gemüse Die Mischung aus frischem Salat, roter Paprika und gelber Paprika verleiht diesem Gericht Farbe! Probieren Sie Zucchini, Mais, gehackten Spinat oder Pilze, um ein wenig zu mischen!

SOS Es ist so einfach zu tun! Sojasauce, Hoisine, brauner Zucker und Sesamöl werden mit Wasser vermischt, um diese süß-salzige Sauce zu kreieren!

Optionale Diagramme: Probieren Sie gehackte Erdnüsse, frische Sojasprossen, gehacktes Basilikum oder Koriander und einen Schuss rote Paprikaflocken! Vergiss nicht Sambal oder Sriracha für einen scharfen Shot!


Gebratene Garnelen, Rezept

In nur wenigen Minuten wird aus der Garnele ein hervorragendes Rezept, das jeden rund um den Tisch begeistern wird! Für diese Delikatesse brauchen wir frische Garnelen, aber es passt gut zu gefrorenen Garnelen, also lasst uns keine Zeit in der Küche verschwenden!

Als Zutaten benötigen wir:

  • 700 gr Garnelen
  • 4 Esslöffel Olivenöl
  • Frische Petersilie
  • Schwarzer Pfeffer
  • Salz
  • 50 ml Weißwein
  • 2 Knoblauchwelpen

Ist der Einstieg nicht einfach? Ich kann schon den berauschenden Geruch dieser Garnelen in der Pfanne riechen!

Die Garnelen schälen, zuerst den Kopf entfernen, dann die Schale, wenn Sie sie fertig haben, und besser, wenn sie gefroren sind, auftauen. Waschen Sie sie gut und lassen Sie sie auf einem Papiertuch etwas abtropfen.

4 EL Olivenöl und Knoblauchzehen in die Pfanne geben. Fügen Sie die Garnelen hinzu und lassen Sie sie 4-5 Minuten bei mittlerer Hitze braten, wobei Sie mit einem Holzlöffel kauen. Fügen Sie nach Belieben etwas Weißwein, Salz, schwarzen Pfeffer hinzu und lassen Sie sie weitere 4-5 Minuten braten, wobei Sie die Pfanne mit einem Deckel abdecken. Wenn sie fertig sind, pressen Sie die Petersiliengarnele, wir können Zitrone hinzufügen und voila, Lust!


Garnelen Garnelen oder & quotCrisps & quot

Garnelenkuchen aus Vlies (auch "Garnelenkekse" genannt) sind günstig zu kaufen. Sie werden in einer bunten Schachtel geliefert und sind in den meisten asiatischen / chinesischen / vietnamesischen Lebensmittelgeschäften erhältlich.

Wählen Sie zwischen einfachen Chips (sie sind naturweiß, wie in diesem Rezept verwendet) oder farbigen Chips (sie haben eine Mischung aus Farben - weiß, rosa, gelb, blau usw.).

Gießen Sie das Speiseöl in eine Pfanne oder einen Wok.

Garnelenchips können auf 2 Arten hergestellt werden: gebraten oder in der Mikrowelle. Für Mikrowellenchips: Einfach ein paar Chips auf einen Teller geben und 20-30 Sekunden in die Mikrowelle stellen, bis die Chips & Quots quellen & Quot. Dies ist zwar eine schnellere und einfachere Methode als das Frittieren, aber manchmal wird nicht der ganze Chip richtig gegart. Wie beim Popcorn bevorzuge ich persönlich die traditionelle frittierte Methode (trotz der zusätzlichen Kalorien).

So braten Sie die Chips: Gießen Sie etwa 3/4 bis 1 Tasse (oder etwa 1/2 Zoll bis 1 Zoll tief) Speiseöl in den Boden einer Pfanne oder einer kleinen Pfanne. Olivenöl kann gut funktionieren oder jedes Öl, das eine hohe Temperatur hat. Rauchpunkt (hier verwende ich Grapefruitöl).

Erhitze das Öl.

Wok / Panin auf mittlere Hitze stellen. Das Öl ist fertig, wenn es beginnt, „schlangenartige“ Linien zu bilden, die sich am Boden der Schale bewegen.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob das Öl heiß genug ist, lassen Sie einen Chip in der Schale. Wenn es sofort zu brutzeln beginnt und sich "öffnet", ist das Öl fertig. Wenn nichts passiert, ist das Öl nicht heiß genug.

Fügen Sie die Chips hinzu und warten Sie, bis sie "offen" sind.

Wenn das Öl heiß ist, reduzieren Sie die Hitze auf mittlere. Beginnen Sie nun mit dem Hinzufügen von Chips, 2-4 auf einmal. Sie werden die "offenen" Chips sehen, fast wie Blumen. Hinweis: Sie haben Ihre Krallen bereit, denn die Töpfe kochen sehr schnell!

Entfernen Sie die Späne aus dem Öl.

Sobald sich die Chips geöffnet haben (es dauert nur wenige Sekunden), entfernen Sie sie aus dem Öl. Wenn Sie sie zu lange lassen, werden sie rot und brennen schließlich. (Ein wenig braun auf den Chips ist in Ordnung). Legen Sie die gekochten Chips auf Papiertücher oder Geschirrtücher.

Hinweis: Das Kochen von Pommes Frites ist ein sehr schneller und rasender Vorgang, macht aber auch viel Spaß! Ich beziehe meine 10-Jährigen gerne mit ein, warne mich aber immer vor dem heißen Öl (zurücklehnen und die Chips in das Öl oben in der Pfanne "rutschen", t spritzen).

Es hilft Ihnen, jemanden zu haben, der dem Öl Späne hinzufügt - dann müssen Sie sie nur noch mit einer Zange entfernen. Es ist jedoch sehr einfach, alleine zu arbeiten.

Genießen Sie Garnelenchips!

Die Garnelenchips in eine Schüssel oder auf einen Servierteller geben – am besten noch frisch und warm aus der Pfanne. Diese Chips sind jedoch ein oder zwei Tage haltbar – bewahren Sie sie einfach in einer Plastiktüte auf.

Machen Sie einen tollen Snack vor dem Fernseher, für eine Party oder für Ihre eigene Version der Happy Hour. Meine Familie hat sie an einem warmen Nachmittag gerne mit einem kalten Getränk an Deck. Es ist nicht erforderlich, Garnelenchips mit der Dip-Sauce zu begleiten. An sich sind sie gut. Außerdem beginnen diese Chips, sobald sie nass werden (einschließlich der Zunge), "quottopiasca" zu werden - was sehr viel Spaß macht, sie zu essen. Sie sind auch super knusprig, also sind sie großartig, wenn Sie Munition haben.


Sushi mit gebratenen Garnelen

Den Reis in 500 ml leicht gesalzenem Wasser ca. 30 Minuten, in einer großen Schüssel verteilen und etwa 10 Minuten abkühlen lassen. Essig, Wein, Zucker und 1 Prise Salz mischen, über den Reis gießen, vorsichtig einarbeiten und den Reis in 6 Portionen teilen. Garnelen, Tampons waschen und in Würfel schneiden. Die Wolkenschichten werden in der Breite halbiert.

Legen Sie ein halbes Wolkenblatt auf den Bambusständer. 1 Portion Reis auf ein Wolkenblatt streichen, dabei einen freien Rand lassen, in den Reis eine Mulde der Länge nach formen, 1/6 der Wasabipaste in die Mulde streichen, 1/6 der Garnelen anrichten, mit Hilfe von dem Plattenhalter wird der Vorgang 5 mal wiederholt und die Rollen werden in jeweils 6 Teile geschnitten.

Das Mehl sieben und kontinuierlich mit 1/2 Teelöffel Salz in 200 ml kaltem Wasser mischen. Das Sushi mit einer Gabel durch den Teig streichen und in heißem Schmalz ca. 2-3 Minuten braten. Warme Sushi-Soja-Sauce und Süß-Sauer-Sauce werden auf Tellern angerichtet, mit Keimen garniert und serviert.


3 Rezepte mit Garnelen. Lecker und schnell, perfekt fürs Wochenende

Probieren Sie dieses Wochenende drei Garnelenrezepte aus. Sie sind lecker und schnell zubereitet, auch wenn sie teurer sind, lohnt es sich, bei 3 Rezepten mit Garnelen ein wenig zu schwelgen.

Der Schwenk / VIDEO

Zutat: 10-15 Garnelen, 50 g Butter, 3 Knoblauchzehen, eine Limette, Salz und Pfeffer zum Servieren: Kirschtomaten, Rosmarin

Vorbereitung: die Garnelen putzen und waschen. Eine Bratpfanne erhitzen und die Butter hinzufügen. Wenn er heiß ist, zerdrücke den Knoblauch mit der Messerklinge und gib ihn zur Butter. Dann die Garnelen in die Pfanne geben, bis sie rosa sind (nicht länger als 4-5 Minuten, da sie hart werden). Limettensaft dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Garnelen aus der Pfanne nehmen und auf einen Teller legen. Die Buttersauce und Limette darübergießen und mit Rosmarin und Kirschtomaten garnieren.

Zutat: 300 g Reis, 1 rote Paprika, zwei Zwiebeln, 1 l Gemüsesuppe, 1 Safranpulver, 4-5 EL Erbsen, 100 ml Weißwein, Olivenöl, Salz, 8 Lieblingsgarnelen, 2 Knoblauchzehen, ein paar Muscheln, 4 Esslöffel grüne Bohnen

Vorbereitung: einen Esslöffel Olivenöl in einen Wok geben. Legen Sie es auf das Feuer, erhitzen Sie es. Zwiebeln, Knoblauchzehen und Paprika werden gereinigt, gewaschen und gehackt. Sie werden im Wok gebräunt. Den gewaschenen Reis hinzufügen. Mit einem Holzspatel auf der gesamten Oberfläche mischen. Wenn der Reis glasig wird, die halbe Menge Gemüsesuppe (am besten heiß) hinzufügen. Mit einem Deckel abdecken und bei der richtigen Hitze gehen lassen. Den Safran in die restliche Suppe geben, einige Minuten ruhen lassen und dann über den Reis geben. Fügen Sie ein paar Esslöffel Erbsen und Bohnen hinzu und decken Sie wieder ab. Lassen Sie es, bis es fast die gesamte Suppe absorbiert hat, und fügen Sie zum Schluss 50 ml Wein hinzu und lassen Sie es noch einige Minuten auf dem Feuer. Separat die Garnelen anbraten und die Muscheln einige Minuten in etwas Olivenöl und einer Knoblauchzehe, gehackt und 50 ml Wein kochen. Beiseite stellen und über die Paella legen.

Zutaten: 250 g Fusilli, 300 g geschälte Garnelen, eine Zwiebel, 2 Knoblauchzehen, zwei Esslöffel Sauerrahm (15%), zwei Esslöffel Öl, ein Teelöffel Koriander, ein Teelöffel Kurkuma, ein Teelöffel Kreuzkümmel für die Dekoration mit grünem Thymian

Vorbereitung: Die Nudeln werden gemäß den Anweisungen auf der Packung gekocht. Abgießen und 100-150 ml kochendes Wasser aufbewahren. Die zwei Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen. Wenn die maximale Temperatur erreicht ist, die Hitze auf mittlere Stufe stellen und die Zwiebel, den Knoblauch und die Gewürze hinzufügen und mit einem Spatel eine Minute lang mischen, dann die Garnelen hinzufügen, auf jeder Seite 1 Minute ruhen lassen, dann zwei oder drei Esslöffel der Flüssigkeit, Kochen, Rühren. Die abgetropften Nudeln einlegen, die mit der restlichen kochenden Flüssigkeit verdünnte Sahne hinzufügen und noch einige Minuten auf dem Feuer stehen lassen. Zum Schluss grünen Thymian hinzufügen.


Garnelenpaste für Sandwiches

Mit dieser Garnelenpaste erhalten Sie leichte und leckere Sandwiches.

  • Mayra Fernandez Joglar
  • Küche: modern
  • Rezepttyp: Vorspeisen
  • Kalorien: 50
  • Portionen: 17
  • Portionsgröße: 15 g
  • Kochzeit: 1M
  • Gesamtzeit: 1M

Zutaten

  • 50 g gekochte und gereinigte Garnelen
  • 110 g Streichkäse
  • 90 g Mayonnaise (siehe Rezept)
  • Zitronen- oder Zitronensaft
  • Schnittlauch, Algen, Koriander (optional)

Vorbereitung

Wir legen die gereinigten Garnelen in das Glas. Wir hacken sie rechtzeitig 5 Sekunden, Geschwindigkeit 5. Wir prüfen, ob keine großen Stücke mehr übrig sind und ob es zu Hackfleisch geworden ist.

Den geriebenen Käse, Mayonnaise und ein paar Tropfen Zitronensaft hinzufügen. Ich habe mit der Zeit gerührt 30 Sekunden, Geschwindigkeit 2.

Optional können wir gehackten Schnittlauch oder Koriander und sogar ein großzügiges Pulver aus Aonori-Algen hinzufügen. 5 Sekunden rühren, Stufe 2 und servierfertig.

Anmerkungen

  • Portionen und kcal werden für 15 g Produkt berechnet.
  • Bei diesen Mengen kommen 250 g Nudeln heraus.
  • 100 g Produkt enthalten 340 kcal. ungefähr.

Gebratene Garnelen

Gebratene Garnelen Es ist eine schnelle und gesunde Mahlzeit, die jeder liebt! Viel Ingwer und Knoblauch, frisches Gemüse und saftige Garnelen werden in einer einfachen leckeren Saucenmischung geworfen.

Bereiten Sie Ihr Gemüse im Voraus für eine schnelle Mahlzeit unter der Woche zu. Servieren Sie diesen Kuchen über einer Schüssel mit flauschigem Reis oder Ihren Lieblingsnudeln (oder sogar Blumenkohlreis für eine großartige kohlenhydratarme Option)!


Zuerst bereiten wir das Gemüse vor. Das gewaschene Gemüse schneiden wir in Streifen oder Räder. Backen Sie sie nacheinander auf der Grillpfanne bei mittlerer Hitze von beiden Seiten. Auf einem Teller anrichten und mit der vorbereiteten Sauce anrichten. Um die Sauce zuzubereiten, musst du nur alle genannten Zutaten vermischen.

Für die Zubereitung von Garnelen müssen Sie, wenn sie gefroren sind, wissen, dass die Dauer kurz ist, da gefrorene Garnelen bereits hitzeverarbeitet werden. Zuerst legen wir die Garnelen in kaltes Wasser, um das Eis zu entfernen. Wir werden Olivenöl auf die Grillpfanne gießen. Wir legen Garnelen. Wir werden sie regelmäßig mischen (für 3 Minuten).

Auch hier werden wir den zerdrückten Knoblauch legen. Weitere 2 Minuten backen, dann Zitronensaft und Sojasauce hinzufügen. Paprika, Salz und Pfeffer nach Geschmack hinzufügen und mischen, sodass die Zutaten die Garnelen bedecken. Das ist alles. Auf diese Weise zubereitete Garnelen werden mit zuvor zubereitetem Gemüse serviert.


Video: Garnalencocktail - eine LECKERE u0026 FEINE Vorspeise