at.abravanelhall.net
Neue Rezepte

Kohl-Weiß-Bohnen-Suppe mit Wurst

Kohl-Weiß-Bohnen-Suppe mit Wurst


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Zutaten

  • 4 EL Olivenöl, geteilt
  • 12 Unzen vollständig gekochte Hühnchen-Apfel-Würstchen (ca. 4), der Länge nach halbiert, dann quer in 1/2 Zoll dicke Scheiben geschnitten
  • 4 Tassen dünn geschnittener Grünkohl (ca. 1/2 kleiner Kopf)
  • 3 Lauch (nur weiße und hellgrüne Teile), längs halbiert, dann quer in dünne Scheiben geschnitten (ca. 3 Tassen)
  • 2 Tassen Babykarotten, längs halbiert, dann quer halbiert
  • 2 Esslöffel Tomatenmarkkonzentrat (aus der Tube)
  • 2 Esslöffel gehackte frische italienische Petersilie
  • 1 EL gehackter frischer Rosmarin
  • 8 Tassen salzarme Hühnerbrühe
  • 1 15-Unzen-Dose Cannellini (weiße Kidneybohnen), gespült, abgetropft

Rezeptvorbereitung

  • 2 EL Olivenöl in einem schweren großen Topf bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie die Wurstscheiben hinzu und braten Sie sie etwa 5 Minuten lang an, bis sie an den Rändern braun sind. Kohl hinzufügen; 2 Minuten anbraten. In eine Schüssel geben. Die restlichen 2 Esslöffel Olivenöl in denselben Topf geben und bei mittlerer Hitze erhitzen. Lauch und Karotten zugeben und unter gelegentlichem Rühren ca. 5 Minuten dünsten, bis sie weich sind. Tomatenmark, Petersilie und Rosmarin hinzufügen und 1 Minute umrühren. Brühe, Wurst-Kohl-Mischung und Bohnen zugeben und aufkochen. Hitze reduzieren und köcheln lassen, bis das Gemüse weich ist, etwa 40 Minuten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. DO AHEAD Kann 1 Tag im Voraus gemacht werden.

Abschnitt "Bewertungen"Diese Suppe eignet sich für viele Optimierungen. Sie können es genau nach dem Rezept machen und es ist köstlich. Aber - Sie können Zwiebeln verwenden, wenn Sie keinen Lauch haben, andere Wurst, wenn Sie keinen Hühnchen-Apfel haben, und wenn ich ihn habe, werfe ich etwas Grünkohl zusammen mit dem Kohl hinein, weil es ein wenig Farbe hinzufügt. Ich habe dies für Suppen-Potlucks gemacht und bekomme begeisterte Kritiken, und wir lieben es zu Hause. Noch besser am nächsten Tag, falls noch was übrig ist!

Kohl, weiße Bohnen und würzige Wurst geben diesem herzhaften One-Pan-Dinner von allem etwas

Im letzten Jahr haben viele von uns die Wunder des Kohls (wieder)entdeckt. Vor allem dank seiner langen Haltbarkeit in einer Zeit, in der viele Amerikaner seltener Lebensmittel einkaufen, hat Kohl seinen Weg in die Kühlschränke im ganzen Land gefunden. Aus diesem Grund wollte ich ein neues küchenfreundliches Rezept entwickeln, das Ihnen hilft, das Kreuzblütlergemüse zu verwerten. Ziemlich neutral mit einer leichten Pfefferigkeit im Rohzustand, nimmt Kohl beim Kochen eine subtile Süße an, die das würzige Schweinefleisch und die erdigen Bohnen in diesem Gericht ergänzt. Und wenn es in einer ofenfesten Pfanne wie Gusseisen zubereitet wird, hat dieses Rezept den zusätzlichen Vorteil, dass es sich um eine Ein-Pfannen-Mahlzeit handelt.

Heiße italienische Wurst macht in diesem Rezept den größten Teil der Schwerkraft, wenn es um den Geschmack geht. Ich habe es eher als Gewürz und wegen seines Fetts verwendet, als dass es wesentlich zur Masse des Rezepts beiträgt. (Wenn Sie lieber eine Wurst auf Putenbasis verwenden, beachten Sie, dass Sie möglicherweise zusätzliches Olivenöl verwenden müssen, um den Fettmangel auszugleichen.) Und da eine relativ kleine Menge Wurst erforderlich ist, ist dieses Gericht ein einfacher Einstieg für alle, die den Fleischkonsum reduzieren wollen.


Auflauf mit Kohl, Wurst und weißen Bohnen

Dieses speisekammerfreundliche Rezept ist in etwa einer Stunde fertig und macht es zu einer großartigen Option für ein Abendessen unter der Woche. Heiße italienische Wurst liefert den Großteil des Geschmacks in diesem Gericht. Relativ neutraler Kohl nimmt den Geschmack aus dem ausgelassenen Fett der Wurst auf und wird beim Heruntergaren auch leicht süß. Ein paar Dosen weiße Bohnen – was auch immer Sie zur Hand haben – verleihen Gewicht und Erdigkeit, während ein bisschen Sahne Reichhaltigkeit verleiht. Alles wird mit einer Mischung aus Parmesan und Paniermehl bedeckt, bevor es für einen käsigen, knusprigen, goldenen Belag gebacken wird. Verwenden Sie eine ofenfeste Pfanne wie Gusseisen, um dies zu einer Ein-Pfanne-Mahlzeit zu machen.

Aktive Zeit: 30 Minuten Gesamtzeit: 1 Stunde

Make Ahead: Das Gericht kann bis zum Belagschritt 1 Tag im Voraus zubereitet und gekühlt werden. Zum Backen mit der Semmelbrösel-Parmesan-Mischung belegen und nach Anweisung kochen, einige Minuten zugeben, um die kalte Füllung zu berücksichtigen.

Aufbewahrungshinweise: Reste können bis zu 3 Tage gekühlt werden.

Portionen:

Denken Sie beim Skalieren eines Rezepts daran, dass Garzeiten und -temperaturen, Pfannengrößen und Gewürze beeinflusst werden können, also passen Sie sie entsprechend an. Außerdem spiegeln die in den Anweisungen aufgeführten Mengen nicht die Änderungen der Zutatenmengen wider.

Zutaten
Richtungen

Einen Rost in die Mitte des Ofens stellen und auf 425 Grad vorheizen.

In einer großen Pfanne, vorzugsweise aus Gusseisen, die Wurst mit 2 Esslöffeln des Öls vermischen. Stellen Sie die Pfanne auf mittlere Hitze und kochen Sie, indem Sie das Fleisch mit einem Löffel auseinanderbrechen, bis das Fett ausgegangen ist und die Wurst nicht mehr rosa ist, 7 bis 10 Minuten. Auf einen Teller geben, das Fett in der Pfanne lassen.

Den in Scheiben geschnittenen Kohl und die Zwiebel bei Bedarf in Portionen hinzufügen, mit Salz und Pfeffer würzen und unter gelegentlichem Rühren etwa 15 Minuten kochen, bis sie weich sind.

Bohnen, Sahne und die reservierte Wurst in die Pfanne geben und verrühren. Abschmecken und nach Belieben salzen und pfeffern. (Wenn Sie keine ofenfeste Pfanne verwenden, in eine Auflaufform geben.)

In einer kleinen Schüssel Semmelbrösel, Parmesan und die restlichen 2 EL Öl vermischen. Gleichmäßig über die Kohlmischung streuen.

15 Minuten backen, bis sie sprudelt und oben leicht goldbraun ist. Etwas abkühlen lassen, ggf. mit Petersilie bestreuen und servieren.

<b>Aktive Zeit:</b> 30 Minuten <b>Gesamtzeit:</b> 1 Stunde


Rotkohl, Wurst und weiße Bohnensuppe

Vorbereitung 10 Minuten
Kochen 2 Std
Dient 6

50g Bauchspeck, gewürfelt
4 EL Olivenöl
1 mittelgroße Zwiebel
, geschält und gehackt
1 Stange Sellerie, gehackt
1 Knoblauchzehe, geschält und fein gehackt
Ein halber mittelgroßer Rotkohl, zerkleinert
1 Glas Rotwein
1 Dose Pflaumentomaten
, gehackt
1 Liter Wasser oder Schweinebrühe
3 Schweinswürste
2 Dosen Cannellini-Bohnen
, entleert
Salz und schwarzer Pfeffer

Dienen
Natives Olivenöl extra

1 Zweig Rosmarin
5 Salbeiblätter

In einer großen Pfanne mit schwerem Boden die Pancetta in Olivenöl anbraten. Nach etwa einer Minute die Zwiebel und den Sellerie hinzufügen und braten, bis die Zwiebel durchscheinend ist.

Fügen Sie den Knoblauch hinzu und kochen Sie ihn eine Minute lang, dann den Rotkohl hinzufügen und rühren, bis er mit Öl glänzt. Erhöhen Sie die Hitze etwas, fügen Sie den Wein hinzu, dann nach ein paar Minuten die Tomaten und das Wasser.

Aufkochen, auf Köcheln reduzieren, abdecken und zwei Stunden kochen lassen.

In den letzten 20 Minuten die Hülle von der Wurst entfernen, das Fleisch in eine Pfanne zerbröseln und braten, bis es gebräunt ist – etwa fünf Minuten.

Sobald das Fleisch braun ist, zusammen mit den Bohnen in die Suppe geben – nach Belieben die Hälfte der Bohnen pürieren. Die letzten 15 Minuten köcheln lassen und nach Bedarf salzen und pfeffern. Zum Schluss Rosmarin und Salbei in etwas Olivenöl anbraten und in die Suppe geben.


Weiße Bohnen-Wurst-Suppe

Leider sind die anderen Mitglieder meiner Familie keine Suppenliebhaber. Immer wenn ich mir einen Topf Suppe zum Abendessen zubereite, kann ich das unzufriedene Stöhnen hören, während ich den Topf mit den Köstlichkeiten zum Tisch trage.

zwei Töpfe mit seelenerwärmender Köstlichkeit, die ihre Suppen-Unzufriedenheit nicht hervorrufen. Herzhafte Kielbasa Kartoffelsuppe. und diese aromareiche weiße Bohnen- und Wurstsuppe.

Deshalb gefällt es meiner Crew.

Sie ziehen zu herzhaften, geschmacksintensiven Suppen an, die nicht brüheig sind. Wenn Sie es jedoch mit mehr Brühe mögen als wir, fügen Sie bei der Zubereitung einfach etwas mehr Hühnerbrühe hinzu. Ich würde empfehlen, bei Bedarf bis zu 3 weitere Tassen Brühe hinzuzufügen.

Weiße Bohnen- und Wurstsuppe kommt auch ziemlich schnell genug zusammen, um eine praktikable Mahlzeit unter der Woche zu sein. Sie kochen einfach eine Wurst in einem großen Topf oder Schmortopf und braten dann eine Mischung aus Zwiebeln, Sellerie und Kohl in demselben Topf an. Fügen Sie Hühnerbrühe, Tomaten und Gewürze hinzu und köcheln Sie etwas, damit sich die Aromen verbinden.

Die gesamte Koch- und Simmerzeit beträgt etwa 45 Minuten, wobei etwa 15 dieser Minuten praktische Zeit sind.

Oder machen Sie die Suppe im Voraus und erhitzen Sie sie auf dem Herd oder in der Mikrowelle für eine noch schnellere Mahlzeit unter der Woche. Es lässt sich gut aufwärmen.

Eine Schüssel voll ist einfach perfekt serviert mit einem großen Stück hausgemachtem Maisbrot für diese noch kühlen Spätwintertage, die uns bevorstehen.

Also, auch wenn Sie keine Suppenliebhaber zu Hause haben, schnappen Sie sich etwas Wurst und kochen Sie einen großen Topf dieser Weißbohnen- und Wurstsuppe.

Sobald sie sich eingegraben haben, kann es auch zu einem ihrer Favoriten werden.


Bohnensuppe mit Wurst ist eine meiner Lieblingssuppen im Herbst und Winter.

1 (14,5 Unzen) Dose Hühnerbrühe

1 (14,5 Unzen) Dose gewürfelte Tomaten

1 (14,5 Unzen) Dose Marinebohnen, abgetropft und gespült

1 (14,5 Unzen) Dose Kidneybohnen, abgetropft und gespült

1 Tasse gehackter Babyspinat, (optional)

2 Kartoffeln, geschält und gewürfelt

1/2 Teelöffel gehackter Knoblauch

Braune Wurst, Zwiebel, grüner Pfeffer und Sellerie in einer Pfanne. Rinne. Die gebräunten Zutaten mit allen anderen Zutaten in einem großen Topf auf dem Herd vermischen und etwa eine Stunde köcheln lassen oder bis die Kartoffeln gar sind. Ergibt ungefähr 10 Tassen Suppe. Genießen Sie!

Hinweis: Dies kann auch im Topftopf erfolgen. Fügen Sie einfach Ihre gekochte Wurstmischung zusammen mit anderen Zutaten in den Topf und kochen Sie sie etwa 4 Stunden lang auf hoher Stufe oder 6 Stunden lang auf niedriger Stufe.


Richtungen

Butter mit Öl in einem großen Topf bei mittlerer Hitze schmelzen. Zwiebel, Sellerie und Knoblauch dazugeben. 5 Minuten kochen. Rühren Sie häufig. Kohl hinzufügen und 5 Minuten kochen. Gelegentlich umrühren.

Brühe, Tomaten, Bohnen, Schinkenknochen, Basilikum oder Pesto zugeben, salzen und pfeffern und aufkochen. Hitze reduzieren und 45 Minuten köcheln lassen. Gelegentlich umrühren. Abschmecken und Gewürze anpassen.

Kann 1 Tag im Voraus gemacht werden. Abkühlen, abdecken und kühl stellen. Entsorgen Sie jedoch zuerst den Knochen. Bringen Sie die Suppe zum Köcheln, bevor Sie fortfahren.

Suppe in eine Schüssel geben. Jede Portion mit Croutons belegen. Servieren, restliche Croutons separat passieren.

Für Parmesan-Croutons: Ofen auf 375 Grad F vorheizen. Brotscheiben auf dem Backblech anordnen. Käse und Oregano darüberstreuen. Mit Olivenöl beträufeln.


Würzige Wurst-Weiß-Bohnen-Suppe, Wirsing

Sobald die Temperaturen zu sinken beginnen oder sich gleichzeitig zwischen bedecktem Himmel und Regen vermischen, begnüge ich mich immer damit, einen schönen Topf Suppe zum Essen aufzurühren.

Natürlich essen wir bei mir zu Hause das ganze Jahr über alle möglichen hausgemachten Suppen. Angesichts meiner wöchentlichen Zubereitung von Brühe bietet die meisten Suppen dann eine nahrhafte, schmackhafte und wirtschaftliche Option. Wie seine Mutter, mein Enkel, liebt der J-Dude Suppen wirklich, und zwischen beiden mögen sie wahrscheinlich sogar jede Art frischer Suppen mindestens ein paar Mal pro Woche, möglicherweise sogar mehr.

Getrocknete Bohnensuppen erfordern jedoch ein wenig Planung, da es am besten ist, die Bohnen über Nacht in einem Topf mit Wasser einzuweichen. Auf der anderen Seite, wenn Sie ein paar Dosen Bohnen in Ihrer Speisekammer haben, warum machen Sie dann nicht das Beste aus dem, was Sie bereits haben?

Diese Woche erschien die würzige rötlich gefärbte italienische Wurst so ‘gerade gemacht’ appetitlich im Lebensmittelladen und der Wirsingkopf sah in seinen Grüntönen so frisch und leuchtend aus, naja, nicht um poetisch oder so zu werden, aber die Kombination war wie das Quintessenzbeispiel für die Auswahl und Zubereitung des Bestes vom Markt .

Hier spreche ich über Suppen nur eine Woche vor Thanksgiving, wenn die meisten anderen Beilagen und Desserts im Kopf haben, vielleicht auch Sie. Vorher lässt dies jedoch einige Restaurants zurück, die Mahlzeiten benötigen, auch wenn es etwas zum Mitnehmen gibt oder sich anderweitig in der Vorbereitungszeit befindet. Aber wenn Sie essen, sobald Sie einige gekochte weiße Bohnen haben, ist diese herzhafte Würstchen-Weiß-Bohnen-Suppe, Wirsingkohl ein echter Kinderspiel, selbst kurze Tage kurz vor diesem besonderen Thanksgiving-Feiertag mit vielen Seiten und Desserts.


Kohl-Weißbohnen-Suppe mit Wurst - Rezepte

Olivenöl
4 italienische Würstchen
Etwa 1/2 Kopf Grünkohl in dünne Scheiben geschnitten
3 Lauch geputzt und in dünne Scheiben geschnitten
2 Tassen Karotten gewürfelt
2 Esslöffel Tomatenmark
1/2 Teelöffel getrocknete Petersilie
1/2 Teelöffel getrockneter Rosmarin
8 Tassen Hühnerbrühe
1 15-Unzen-Dose Cannellini-Bohnen (gespült und abgetropft)
Salz & Pfeffer

Das Olivenöl in einer Bratpfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Die Würstchen von allen Seiten ca. 5 Min. anbraten. Nachdem sie gebräunt sind, die Würstchen in kleinere Stücke schneiden und beiseite stellen. In einem anderen großen Suppentopf bei mittlerer Hitze das Olivenöl erhitzen und den Kohl ca. 2 Min. anbraten. Lauch und Karotten zum Kohl geben und ca. 5 Min. weich dünsten. Tomatenmark, Petersilie und Rosmarin dazugeben und 1 Minute rühren. Fügen Sie die Hühnerbrühe, die Würstchen, den Kohl und die Bohnen hinzu. Bringen Sie die Mischung zum Kochen. Reduzieren Sie die Hitze auf niedrige Stufe und köcheln Sie etwa 40 Minuten, bis das Gemüse weich ist. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Parmigiano bestreuen und mit einem herzhaften Brot begleiten.


Kohl, weiße Bohnen & Wurstsuppe

Sortieren Sie die Bohnen und entfernen Sie Steine, Schmutz oder unregelmäßige Bohnen. Gib sie in eine große Schüssel. Füllen Sie die Schüssel mit kaltem Wasser und weichen Sie die Bohnen über Nacht ein.

Am nächsten Tag die Bohnen abgießen, in einen großen Topf geben, den Topf mit Wasser füllen und das Wasser bei starker Hitze zum Kochen bringen. Sobald das Wasser kocht, die Hitze reduzieren, den Topf abdecken und kochen, bis die Bohnen weich sind (etwa 1 Stunde, aber es kann länger dauern). Wenn die Flüssigkeit zu wenig wird, nach Bedarf mehr Wasser hinzufügen und gelegentlich umrühren. Wenn Sie fertig sind, das Wasser abgießen und die Bohnen beiseite stellen.

Erhitzen Sie das Öl in einem 5-Liter-Topf (verwenden Sie einen mit Deckel) bei mittlerer Hitze. Sobald das Öl heiß ist, fügen Sie die Wurst hinzu und bräunen Sie sie etwa 5 bis 7 Minuten. Die Wurst in eine Schüssel geben und beiseite stellen.

Gib die Butter in den Topf. Sobald die Butter geschmolzen ist, fügen Sie Kohl, Zwiebel, Zitronensaft, Salz und Pfeffer hinzu. Decken Sie den Topf ab und kochen Sie, bis das Gemüse weich wird, etwa 10 Minuten. Knoblauch, Paprikaflocken und Rosmarin dazugeben und 2 Minuten unter ständigem Rühren kochen.

Lorbeerblätter, Brühwürfel, Wasser, Bohnen und Wurst zugeben. Bringen Sie die Suppe zum Kochen. Dann den Topf abdecken, die Hitze zum Köcheln reduzieren und etwa 20 Minuten kochen, bis das Gemüse weich ist, wobei gelegentlich umgerührt wird. Hitze ausschalten und Sahne einrühren. Die Suppe nach Belieben mit Paprikaflocken garniert servieren.

*Anstelle von getrockneten Bohnen können Sie nach Belieben zwei 14 bis 16-Unzen-Dosen weiße Bohnen verwenden.


Schau das Video: TVS: Špetka Valašska - Kyselica 1. díl