at.abravanelhall.net
Neue Rezepte

Zubereitung von Brie en Croûte

Zubereitung von Brie en Croûte


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Eddie Ross zeigt uns, wie man diese ausgefallene Vorspeise in wenigen Minuten zusammenstellt.

Während der Winter anhält (und immer weiter), hier ist ein einfaches, stilvolles Hors d'oeuvre, das ich gerne am Kamin serviere, zusammen mit einem hübschen Dip und Crudités sowie viel gutem Rotwein.

Der schicke französische Begriff für diese Vorspeise ist Brie en Croûte, aber ich bevorzuge den Pepperidge-y Namen, Brie in Blätterteig. Sicher, Sie könnten Stunden damit verbringen, Ihren eigenen Blätterteig von Grund auf neu zuzubereiten, und als ich in der Kochschule war, glauben Sie mir, das habe ich getan. Aber manchmal können Sie die Bequemlichkeit (und die butterartige Güte) von im Laden gekauftem Blätterteig einfach nicht schlagen, wenn Sie unterhalten. Fügen Sie jetzt einen cremigen Brie, süße Aprikosenkonserven und einfache Verzierungen hinzu, die jeder machen kann.

Betrachten Sie sich gewarnt: Perfektionieren Sie diese kleine Nummer, und Sie werden das Stadtgespräch sein. "Was kann ich mitbringen?" du wirst fragen. „Ooooooo“, werden sie sagen. "Wie wäre es mit dieser käsigen, würzigen, im Mund schmelzenden Güte, die alles in einem hübschen kleinen Paket verpackt ist?"

Klicken Sie hier, um die Diashow „How to Make Brie en Croûte“ zu sehen.

Klicken Sie hier für das Brie en Croûte-Rezept.


Wie man Brie en Croûte macht - Rezepte

Den Ofen auf 400°F vorheizen.  Das Ei und das Wasser in einer kleinen Schüssel mit einer Gabel oder einem Schneebesen verquirlen.

Falten Sie das Teigblatt auf einer leicht bemehlten Oberfläche auf.&Rollen Sie das Teigblatt zu einem 14-Zoll-Quadrat. Schneiden Sie die Ecken zu einem Kreis ab.  Die Mandeln und die Petersilie in die Mitte des Kreises streuen.  Mit dem Käse belegen.  Den Rand des Kreises mit der Eimasse bestreichen.& 160 Den Teig über den Käse klappen, um ihn zu bedecken.   Den überschüssigen Teig abschneiden und andrücken, um ihn zu versiegeln.   Die Naht mit der Eiermischung bestreichen. Die Oberseite nach Belieben mit Teigresten dekorieren.&&160 Mit der Eimischung bestreichen.

Backen Sie für 20 Minuten oder bis das  Gebäck  goldbraun ist.  Lassen Sie es für 45 Minuten stehen.  Mit den Crackern servieren.

Wie auftauen? Die Auftauzeit kann variieren.  Der Teig sollte sich leicht entfalten, aber nach dem Auftauen noch kalt sein.  Den unverpackten Teig bei Raumtemperatur nicht länger als 40 Minuten auftauen lassen.  In der Mikrowelle den Teig in Küchenpapier einwickeln und in die Mikrowelle stellen 15 Sekunden lang auf HIGH stellen, dann umdrehen und weitere 15 Sekunden in der Mikrowelle erhitzen.  Wenn es sich nicht leicht aufklappen lässt, weitere 5 Sekunden auf jeder Seite in der Mikrowelle erhitzen.

Sehen Sie sich eine How-to-Demonstration dieser Rezepttechnik an.

Sehen Sie sich die Demo an, um zu sehen, wie Sie diese Art von Rezept zubereiten, und konsultieren Sie dann Ihr Rezept für spezifische Anweisungen.

Wenn sich beim Arbeiten mit Blätterteig Risse bilden, reiben Sie den Teig einfach mit etwas Wasser ein und drücken Sie ihn, um den Teig zu versiegeln.

Immer wenden und die Schnittseite des Blätterteigs nach unten auf das Backblech legen.


Wie man Brie en Croûte macht - Rezepte

Den Ofen auf 400°F vorheizen.  Das Ei und das Wasser in einer kleinen Schüssel mit einer Gabel oder einem Schneebesen verquirlen.

Falten Sie das Teigblatt auf einer leicht bemehlten Oberfläche auf.&Rollen Sie das Teigblatt zu einem 14-Zoll-Quadrat. Schneiden Sie die Ecken zu einem Kreis ab.  Die Mandeln und Petersilie in die Mitte des Kreises streuen.  Mit dem Käse belegen.  Den Rand des Kreises mit der Eimasse bestreichen.  160 Den Teig über den Käse klappen, um ihn zu bedecken.   Den überschüssigen Teig abschneiden und andrücken, um ihn zu versiegeln.   Die Naht mit der Eiermischung bestreichen. Die Oberseite nach Belieben mit Teigresten dekorieren.&&160 Mit der Eimischung bestreichen.

Backen Sie für 20 Minuten oder bis das  Gebäck  goldbraun ist.  Lassen Sie es für 45 Minuten stehen.  Mit den Crackern servieren.

Wie auftauen? Die Auftauzeit kann variieren.  Der Teig sollte sich leicht entfalten, aber nach dem Auftauen noch kalt sein.  Den unverpackten Teig bei Raumtemperatur nicht länger als 40 Minuten auftauen lassen.  In der Mikrowelle den Teig in Papiertücher und Mikrowelle einwickeln 15 Sekunden lang auf HIGH stellen, dann umdrehen und weitere 15 Sekunden in der Mikrowelle erhitzen.  Wenn es sich nicht leicht aufklappen lässt, weitere 5 Sekunden auf jeder Seite in der Mikrowelle erhitzen.

Sehen Sie sich eine How-to-Demonstration dieser Rezepttechnik an.

Sehen Sie sich die Demo an, um zu sehen, wie Sie diese Art von Rezept zubereiten, und konsultieren Sie dann Ihr Rezept für spezifische Anweisungen.

Wenn sich beim Arbeiten mit Blätterteig Risse bilden, reiben Sie den Teig einfach mit etwas Wasser ein und drücken Sie ihn, um den Teig zu versiegeln.

Immer wenden und die Schnittseite des Blätterteigs nach unten auf das Backblech legen.


Wie man Brie en Croûte macht - Rezepte

Den Ofen auf 400°F vorheizen.  Das Ei und das Wasser in einer kleinen Schüssel mit einer Gabel oder einem Schneebesen verquirlen.

Falten Sie das Teigblatt auf einer leicht bemehlten Oberfläche auf.&Rollen Sie das Teigblatt zu einem 14-Zoll-Quadrat. Schneiden Sie die Ecken zu einem Kreis ab.  Die Mandeln und Petersilie in die Mitte des Kreises streuen.  Mit dem Käse belegen.  Den Rand des Kreises mit der Eimasse bestreichen.  160 Den Teig über den Käse klappen, um ihn zu bedecken.   Den überschüssigen Teig abschneiden und andrücken, um ihn zu versiegeln.   Die Naht mit der Eiermischung bestreichen. Die Oberseite nach Belieben mit Teigresten dekorieren.&&160 Mit der Eimischung bestreichen.

Backen Sie für 20 Minuten oder bis das  Gebäck  goldbraun ist.  Lassen Sie es für 45 Minuten stehen.  Mit den Crackern servieren.

Wie auftauen? Die Auftauzeit kann variieren.  Der Teig sollte sich leicht entfalten, aber nach dem Auftauen noch kalt sein.  Den unverpackten Teig bei Raumtemperatur nicht länger als 40 Minuten auftauen lassen.  In der Mikrowelle den Teig in Papiertücher und Mikrowelle einwickeln 15 Sekunden lang auf HIGH stellen, dann umdrehen und weitere 15 Sekunden in der Mikrowelle erhitzen.  Wenn es sich nicht leicht aufklappen lässt, weitere 5 Sekunden auf jeder Seite in der Mikrowelle erhitzen.

Sehen Sie sich eine How-to-Demonstration dieser Rezepttechnik an.

Sehen Sie sich die Demo an, um zu sehen, wie Sie diese Art von Rezept zubereiten, und konsultieren Sie dann Ihr Rezept für spezifische Anweisungen.

Wenn sich beim Arbeiten mit Blätterteig Risse bilden, reiben Sie den Teig einfach mit etwas Wasser ein und drücken Sie ihn, um den Teig zu versiegeln.

Immer wenden und die Schnittseite des Blätterteigs nach unten auf das Backblech legen.


Wie man Brie en Croûte macht - Rezepte

Den Ofen auf 400°F vorheizen.  Das Ei und das Wasser in einer kleinen Schüssel mit einer Gabel oder einem Schneebesen verquirlen.

Falten Sie das Teigblatt auf einer leicht bemehlten Oberfläche auf.&Rollen Sie das Teigblatt zu einem 14-Zoll-Quadrat. Schneiden Sie die Ecken zu einem Kreis ab.  Die Mandeln und Petersilie in die Mitte des Kreises streuen.  Mit dem Käse belegen.  Den Rand des Kreises mit der Eimasse bestreichen.  160 Den Teig über den Käse klappen, um ihn zu bedecken.   Den überschüssigen Teig abschneiden und andrücken, um ihn zu versiegeln.   Die Naht mit der Eiermischung bestreichen. Die Oberseite nach Belieben mit Teigresten dekorieren.&&160 Mit der Eimischung bestreichen.

Backen Sie für 20 Minuten oder bis das  Gebäck  goldbraun ist.  Lassen Sie es für 45 Minuten stehen.  Mit den Crackern servieren.

Wie auftauen? Die Auftauzeit kann variieren.  Der Teig sollte sich leicht entfalten, aber nach dem Auftauen noch kalt sein.  Den unverpackten Teig bei Raumtemperatur nicht länger als 40 Minuten auftauen lassen.  In der Mikrowelle den Teig in Küchenpapier einwickeln und in die Mikrowelle stellen 15 Sekunden lang auf HIGH stellen, dann umdrehen und weitere 15 Sekunden in der Mikrowelle erhitzen.  Wenn es sich nicht leicht aufklappen lässt, weitere 5 Sekunden auf jeder Seite in der Mikrowelle erhitzen.

Sehen Sie sich eine How-to-Demonstration dieser Rezepttechnik an.

Sehen Sie sich die Demo an, um zu sehen, wie Sie diese Art von Rezept zubereiten, und konsultieren Sie dann Ihr Rezept für spezifische Anweisungen.

Wenn sich beim Arbeiten mit Blätterteig Risse bilden, reiben Sie den Teig einfach mit etwas Wasser ein und drücken Sie ihn, um den Teig zu versiegeln.

Immer wenden und die Schnittseite des Blätterteigs nach unten auf das Backblech legen.


Wie man Brie en Croûte macht - Rezepte

Den Ofen auf 400°F vorheizen.  Das Ei und das Wasser in einer kleinen Schüssel mit einer Gabel oder einem Schneebesen verquirlen.

Falten Sie das Teigblatt auf einer leicht bemehlten Oberfläche auf.&Rollen Sie das Teigblatt zu einem 14-Zoll-Quadrat. Schneiden Sie die Ecken zu einem Kreis ab.  Die Mandeln und Petersilie in die Mitte des Kreises streuen.  Mit dem Käse belegen.  Den Rand des Kreises mit der Eimasse bestreichen.  160 Den Teig über den Käse klappen, um ihn zu bedecken.   Den überschüssigen Teig abschneiden und andrücken, um ihn zu versiegeln.   Die Naht mit der Eiermischung bestreichen. Die Oberseite nach Belieben mit Teigresten dekorieren.&&160 Mit der Eimischung bestreichen.

Backen Sie für 20 Minuten oder bis das  Gebäck  goldbraun ist.  Lassen Sie es für 45 Minuten stehen.  Mit den Crackern servieren.

Wie auftauen? Die Auftauzeit kann variieren.  Der Teig sollte sich leicht entfalten, aber nach dem Auftauen noch kalt sein.  Den unverpackten Teig bei Raumtemperatur nicht länger als 40 Minuten auftauen lassen.  In der Mikrowelle den Teig in Küchenpapier einwickeln und in die Mikrowelle stellen 15 Sekunden lang auf HIGH stellen, dann umdrehen und weitere 15 Sekunden in der Mikrowelle erhitzen.  Wenn es sich nicht leicht aufklappen lässt, weitere 5 Sekunden auf jeder Seite in der Mikrowelle erhitzen.

Sehen Sie sich eine How-to-Demonstration dieser Rezepttechnik an.

Sehen Sie sich die Demo an, um zu sehen, wie Sie diese Art von Rezept zubereiten, und konsultieren Sie dann Ihr Rezept für spezifische Anweisungen.

Wenn sich beim Arbeiten mit Blätterteig Risse bilden, reiben Sie den Teig einfach mit etwas Wasser ein und drücken Sie ihn, um den Teig zu versiegeln.

Immer wenden und die Schnittseite des Blätterteigs nach unten auf das Backblech legen.


Wie man Brie en Croûte macht - Rezepte

Den Ofen auf 400°F vorheizen.  Das Ei und das Wasser in einer kleinen Schüssel mit einer Gabel oder einem Schneebesen verquirlen.

Entfalten Sie das Teigblatt auf einer leicht bemehlten Oberfläche.  Rollen Sie das Teigblatt zu einem 14-Zoll-Quadrat. Schneiden Sie die Ecken zu einem Kreis ab.  Die Mandeln und Petersilie in die Mitte des Kreises streuen.  Mit dem Käse belegen.  Den Rand des Kreises mit der Eimasse bestreichen.  160 Den Teig über den Käse klappen, um ihn zu bedecken.   Den überschüssigen Teig abschneiden und andrücken, um ihn zu versiegeln.   Die Naht mit der Eiermischung bestreichen. Die Oberseite nach Belieben mit Teigresten dekorieren.&&160 Mit der Eimischung bestreichen.

Backen Sie für 20 Minuten oder bis das  Gebäck  goldbraun ist.  Lassen Sie es für 45 Minuten stehen.  Mit den Crackern servieren.

Wie auftauen? Die Auftauzeit kann variieren.  Der Teig sollte sich leicht entfalten, aber nach dem Auftauen noch kalt sein.  Den unverpackten Teig bei Raumtemperatur nicht länger als 40 Minuten auftauen lassen.  In der Mikrowelle den Teig in Küchenpapier einwickeln und in die Mikrowelle stellen 15 Sekunden lang auf HIGH stellen, dann umdrehen und weitere 15 Sekunden in der Mikrowelle erhitzen.  Wenn es sich nicht leicht aufklappen lässt, weitere 5 Sekunden auf jeder Seite in der Mikrowelle erhitzen.

Sehen Sie sich eine How-to-Demonstration dieser Rezepttechnik an.

Sehen Sie sich die Demo an, um zu sehen, wie Sie diese Art von Rezept zubereiten, und konsultieren Sie dann Ihr Rezept für spezifische Anweisungen.

Wenn sich beim Arbeiten mit Blätterteig Risse bilden, reiben Sie den Teig einfach mit etwas Wasser ein und drücken Sie ihn, um den Teig zu versiegeln.

Immer wenden und die Schnittseite des Blätterteigs nach unten auf das Backblech legen.


Wie man Brie en Croûte macht - Rezepte

Den Ofen auf 400°F vorheizen.  Das Ei und das Wasser in einer kleinen Schüssel mit einer Gabel oder einem Schneebesen verquirlen.

Falten Sie das Teigblatt auf einer leicht bemehlten Oberfläche auf.&Rollen Sie das Teigblatt zu einem 14-Zoll-Quadrat. Schneiden Sie die Ecken zu einem Kreis ab.  Die Mandeln und Petersilie in die Mitte des Kreises streuen.  Mit dem Käse belegen.  Den Rand des Kreises mit der Eimasse bestreichen.  160 Den Teig über den Käse klappen, um ihn zu bedecken.   Den überschüssigen Teig abschneiden und andrücken, um ihn zu versiegeln.   Die Naht mit der Eiermischung bestreichen. Die Oberseite nach Belieben mit Teigresten dekorieren.&&160 Mit der Eimischung bestreichen.

Backen Sie für 20 Minuten oder bis das  Gebäck  goldbraun ist.  Lassen Sie es für 45 Minuten stehen.  Mit den Crackern servieren.

Wie auftauen? Die Auftauzeit kann variieren.  Der Teig sollte sich leicht entfalten, aber nach dem Auftauen noch kalt sein.  Den unverpackten Teig bei Raumtemperatur nicht länger als 40 Minuten auftauen lassen.  In der Mikrowelle den Teig in Küchenpapier einwickeln und in die Mikrowelle stellen 15 Sekunden lang auf HIGH stellen, dann umdrehen und weitere 15 Sekunden in der Mikrowelle erhitzen.  Wenn es sich nicht leicht aufklappen lässt, weitere 5 Sekunden auf jeder Seite in der Mikrowelle erhitzen.

Sehen Sie sich eine How-to-Demonstration dieser Rezepttechnik an.

Sehen Sie sich die Demo an, um zu sehen, wie Sie diese Art von Rezept zubereiten, und konsultieren Sie dann Ihr Rezept für spezifische Anweisungen.

Wenn sich beim Arbeiten mit Blätterteig Risse bilden, reiben Sie den Teig einfach mit etwas Wasser ein und drücken Sie ihn, um den Teig zu versiegeln.

Immer wenden und die Schnittseite des Blätterteigs nach unten auf das Backblech legen.


Wie man Brie en Croûte macht - Rezepte

Den Ofen auf 400°F vorheizen.  Das Ei und das Wasser in einer kleinen Schüssel mit einer Gabel oder einem Schneebesen verquirlen.

Entfalten Sie das Teigblatt auf einer leicht bemehlten Oberfläche.  Rollen Sie das Teigblatt zu einem 14-Zoll-Quadrat. Schneiden Sie die Ecken zu einem Kreis ab.  Die Mandeln und Petersilie in die Mitte des Kreises streuen.  Mit dem Käse belegen.  Den Rand des Kreises mit der Eimasse bestreichen.  160 Den Teig über den Käse klappen, um ihn zu bedecken.   Den überschüssigen Teig abschneiden und andrücken, um ihn zu versiegeln.   Die Naht mit der Eiermischung bestreichen. Die Oberseite nach Belieben mit Teigresten dekorieren.&&160 Mit der Eimischung bestreichen.

Backen Sie für 20 Minuten oder bis das  Gebäck  goldbraun ist.  Lassen Sie es für 45 Minuten stehen.  Mit den Crackern servieren.

Wie auftauen? Die Auftauzeit kann variieren.  Der Teig sollte sich leicht entfalten, aber nach dem Auftauen noch kalt sein.  Den unverpackten Teig bei Raumtemperatur nicht länger als 40 Minuten auftauen lassen.  In der Mikrowelle den Teig in Küchenpapier einwickeln und in die Mikrowelle stellen 15 Sekunden lang auf HIGH stellen, dann umdrehen und weitere 15 Sekunden in der Mikrowelle erhitzen.  Wenn es sich nicht leicht aufklappen lässt, weitere 5 Sekunden auf jeder Seite in der Mikrowelle erhitzen.

Sehen Sie sich eine How-to-Demonstration dieser Rezepttechnik an.

Sehen Sie sich die Demo an, um zu sehen, wie Sie diese Art von Rezept zubereiten, und konsultieren Sie dann Ihr Rezept für spezifische Anweisungen.

Wenn sich beim Arbeiten mit Blätterteig Risse bilden, reiben Sie den Teig einfach mit etwas Wasser ein und drücken Sie ihn, um den Teig zu versiegeln.

Immer wenden und die Schnittseite des Blätterteigs nach unten auf das Backblech legen.


Wie man Brie en Croûte macht - Rezepte

Den Ofen auf 400°F vorheizen.  Das Ei und das Wasser in einer kleinen Schüssel mit einer Gabel oder einem Schneebesen verquirlen.

Falten Sie das Teigblatt auf einer leicht bemehlten Oberfläche auf.&Rollen Sie das Teigblatt zu einem 14-Zoll-Quadrat. Schneiden Sie die Ecken zu einem Kreis ab.  Die Mandeln und die Petersilie in die Mitte des Kreises streuen.  Mit dem Käse belegen.  Den Rand des Kreises mit der Eimasse bestreichen.& 160 Den Teig über den Käse klappen, um ihn zu bedecken.   Den überschüssigen Teig abschneiden und andrücken, um ihn zu versiegeln.   Die Naht mit der Eiermischung bestreichen. Die Oberseite nach Belieben mit Teigresten dekorieren.&&160 Mit der Eimischung bestreichen.

Backen Sie für 20 Minuten oder bis das  Gebäck  goldbraun ist.  Lassen Sie es für 45 Minuten stehen.  Mit den Crackern servieren.

Wie auftauen? Die Auftauzeit kann variieren.  Der Teig sollte sich leicht entfalten, aber nach dem Auftauen noch kalt sein.  Den unverpackten Teig bei Raumtemperatur nicht länger als 40 Minuten auftauen lassen.  In der Mikrowelle den Teig in Küchenpapier einwickeln und in die Mikrowelle stellen 15 Sekunden lang auf HIGH stellen, dann umdrehen und weitere 15 Sekunden in der Mikrowelle erhitzen.  Wenn es sich nicht leicht aufklappen lässt, weitere 5 Sekunden auf jeder Seite in der Mikrowelle erhitzen.

Sehen Sie sich eine How-to-Demonstration dieser Rezepttechnik an.

Sehen Sie sich die Demo an, um zu sehen, wie Sie diese Art von Rezept zubereiten, und konsultieren Sie dann Ihr Rezept für spezifische Anweisungen.

Wenn sich beim Arbeiten mit Blätterteig Risse bilden, reiben Sie den Teig einfach mit etwas Wasser ein und drücken Sie ihn, um den Teig zu versiegeln.

Immer wenden und die Schnittseite des Blätterteigs nach unten auf das Backblech legen.


Wie man Brie en Croûte macht - Rezepte

Den Ofen auf 400°F vorheizen.  Das Ei und das Wasser in einer kleinen Schüssel mit einer Gabel oder einem Schneebesen verquirlen.

Falten Sie das Teigblatt auf einer leicht bemehlten Oberfläche auf.&Rollen Sie das Teigblatt zu einem 14-Zoll-Quadrat. Schneiden Sie die Ecken zu einem Kreis ab.  Die Mandeln und Petersilie in die Mitte des Kreises streuen.  Mit dem Käse belegen.  Den Rand des Kreises mit der Eimasse bestreichen.  160 Den Teig über den Käse klappen, um ihn zu bedecken.   Den überschüssigen Teig abschneiden und andrücken, um ihn zu versiegeln.   Die Naht mit der Eiermischung bestreichen. Die Oberseite nach Belieben mit Teigresten dekorieren.&&160 Mit der Eimischung bestreichen.

Backen Sie für 20 Minuten oder bis das  Gebäck  goldbraun ist.  Lassen Sie es für 45 Minuten stehen.  Mit den Crackern servieren.

Wie auftauen? Die Auftauzeit kann variieren.  Der Teig sollte sich leicht entfalten, aber nach dem Auftauen noch kalt sein.  Den unverpackten Teig bei Raumtemperatur nicht länger als 40 Minuten auftauen lassen.  In der Mikrowelle den Teig in Küchenpapier einwickeln und in die Mikrowelle stellen 15 Sekunden lang auf HIGH stellen, dann umdrehen und weitere 15 Sekunden in der Mikrowelle erhitzen.  Wenn es sich nicht leicht aufklappen lässt, weitere 5 Sekunden auf jeder Seite in der Mikrowelle erhitzen.

Sehen Sie sich eine How-to-Demonstration dieser Rezepttechnik an.

Sehen Sie sich die Demo an, um zu sehen, wie Sie diese Art von Rezept zubereiten, und konsultieren Sie dann Ihr Rezept für spezifische Anweisungen.

Wenn sich beim Arbeiten mit Blätterteig Risse bilden, reiben Sie den Teig einfach mit etwas Wasser ein und drücken Sie ihn, um den Teig zu versiegeln.

Immer wenden und die Schnittseite des Blätterteigs nach unten auf das Backblech legen.


Schau das Video: -как да си направим дрифт автомобил


Bemerkungen:

  1. Mezilkis

    Same a urbanization any

  2. Tziyon

    Wahrscheinlich ist nicht vorhanden

  3. Faugis

    Ja, Sie die talentierte Person

  4. Kay

    Ich empfehle Ihnen, eine bekannte Website zu besuchen, die viele Informationen zu diesem Thema enthält.

  5. Galinthias

    Und wie es zu verstehen

  6. Jerrod

    Bravo, geniale Idee



Eine Nachricht schreiben