at.abravanelhall.net
Neue Rezepte

Rezept für Karotten-Thymian-Brot

Rezept für Karotten-Thymian-Brot


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Brot
  • Vollkornbrot
  • Roggenbrot

Ein herzhafter Laib für die Brotmaschine aus Roggenmehl, Polenta, Thymian und Karotten. Richtig lecker, wenn man es mit Butterschmalz bestrichen hat.

7 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 12

  • 2 1/2 Teelöffel getrocknete aktive Backhefe
  • 100g Roggenmehl
  • 310g Brotmehl
  • 60g Polenta (Maismehl)
  • 1 1/2 Esslöffel Puderzucker
  • 1 1/2 Esslöffel getrockneter Thymian
  • 1 1/2 Teelöffel Salz
  • 250ml Wasser
  • 220g geriebene Karotten
  • 3 Esslöffel Pflanzenöl

MethodeVorbereitung:5min ›Kochen:3h ›Bereit in:3h5min

  1. Geben Sie die Zutaten in der vom Hersteller empfohlenen Reihenfolge in den Brotbackautomaten. Wählen Sie Grundeinstellung für Brot, und drücken Sie dann Start.
  2. Lassen Sie den Laib abkühlen, bevor Sie ihn anschneiden.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(6)

Bewertungen auf Englisch (6)

von JWM030

Dies ist ein hervorragend schmeckendes Brot. Am Rezept für meine Maschine muss ich noch ein wenig arbeiten. Mein Brot kam nass und schwer heraus. Dennoch ist dies ein Rezept, an dem es sich meiner Meinung nach lohnt, daran zu arbeiten.-10. März 2002


    • 1 Pfund Karotten, gehackt
    • Zweieinhalb 14-Unzen-Dosen Hühnerbrühe
    • 1 mittelgroße Zwiebel in Scheiben geschnitten
    • 1 Esslöffel Butter oder Margarine
    • 1 Teelöffel Thymianblätter, zerdrückt
    • 3 Spritzer scharfe Paprikasauce
    1. Karotten in Brühe 15 Minuten köcheln lassen. Zwiebeln in Butter anbraten. Thymian hinzufügen. 5 Minuten länger anbraten oder bis sie weich sind. Karotten und Zwiebeln mit Brühe in die Küchenmaschine geben. Verarbeiten, bis große Stücke püriert sind. Dies kann mehrere Chargen dauern. Fügen Sie scharfe Pfeffersauce hinzu und rühren Sie um, um sie zu integrieren.

    Karottenflan mit Thymianbrösel

    Backofen auf 350° vorheizen. Buttern Sie eine 10-Zoll-Glas-Kuchenplatte und bestreuen Sie sie leicht mit Parmesan-Käse.

    In einem großen Topf die Karotten und den Knoblauch etwa 25 Minuten dämpfen, bis sie sehr zart sind. Gib die Karotten und den Knoblauch in eine Küchenmaschine und püriere sie, bis sie glatt sind. Gießen Sie die Sahne und die Milch hinzu und verarbeiten Sie sie zu einer Mischung. Fügen Sie die Eier, 2 Esslöffel Parmesankäse, 1 Teelöffel Salz und 1/4 Teelöffel Pfeffer hinzu und verarbeiten Sie die Mischung, bis sie gründlich vermischt ist.

    Gießen Sie die Flan-Mischung in die vorbereitete Tortenplatte. Stellen Sie die Tortenplatte in eine flache Bratpfanne und gießen Sie so viel heißes Wasser in die Pfanne, dass sie bis zur Hälfte der Seite der Tortenplatte reicht. 40 Minuten backen oder bis der Flan gerade fest ist.

    Währenddessen in einer kleinen Schüssel die Semmelbrösel mit der zerlassenen Butter, dem Thymian und den restlichen 2 Esslöffeln Parmesankäse vermischen. Die Thymianbrösel mit Salz und Pfeffer würzen.

    Den Flan aus dem Wasserbad nehmen. Den Grill vorheizen. Den Flan mit Thymianbröseln bestreuen und 30 Sekunden braten, bis er goldbraun ist. In 6 Spalten schneiden und warm servieren.


    Karottenkuchenbrot

    Fragen führen zu Aktionspunkten. Ein kurzer Rückblick auf meine Rezepte für Zucchinibrot und Karottenkuchen beweist, dass es dafür wenig Grund gibt. Die beiden Rezepte sind wirklich sehr ähnlich. Das schnelle Brot verlangt nach mehr Mehl und weniger Eiern. Ich habe bei diesen Zutaten Kompromisse gemacht und die Zuckermenge in beiden Rezepten reduziert. Ich entscheide mich für das Gewürzprofil des Karottenkuchens und das Backprotokoll des Zucchinibrots.

    Dann entscheide ich mich in letzter Minute, die Oberseiten der Brote mit Eiweiß zu bestreichen und mit Zucker für eine knusprige Kruste zu bestreuen. Eine Handvoll Schokoladenstückchen, die oben verstreut sind, ist eine weitere Idee für zusätzliches Interesse. Sie können auch einen Schuss Cream Cheese Frosting darüber geben. Oder lassen Sie Zuckerkruste, Schokoladenstückchen und Zuckerguss einfach weg und garnieren Sie einfach mit ein paar reservierten Walnusshälften. Unabhängig von den Details der Veredelung ist Karottenkuchenbrot eine einfache Möglichkeit, mit minimalem Aufwand köstliche Karottenkuchen zuzubereiten. Genießen Sie!


    Ganze Makrele mit Kräutern, Knoblauch und Zitrone

    Foto: Yuki Sugiura für den Wächter

    Makrelen sind ein fantastischer Fisch zum Grillen – ihre Fettigkeit lässt sie gut verkohlen und ihre Haut wird superknusprig.

    Für 4
    4 große oder 8 kleine Makrelen, entkernt
    Salz und schwarzer Pfeffer
    Olivenöl oder Rapsöl

    8 Knoblauchzehen, geschält und in Scheiben geschnitten
    1 Bund Dill, grob gehackt
    1 Bund Oregano, gehackt
    2 ungewachste Zitronen, in Scheiben geschnitten

    1 Erhitzen Sie einen Grill oder Grill auf maximale Hitze. Die Makrele mit einem scharfen Messer in 4-5 Striche einschneiden.

    2 Fisch würzen und mit Öl einreiben. Knoblauch in die Schlitze stecken und direkt auf den Grill legen.

    3 2 Minuten auf jeder Seite karamellisieren/saiten, dann jeden Fisch auf ein Folienquadrat legen und mit den gehackten Kräutern, etwas Olivenöl und einer Zitronenscheibe bestreuen.

    4 Die Folie in einen Umschlag falten und dann für 4-5 Minuten wieder auf den Grill legen, um das Garen zu beenden und den Geschmack aufzunehmen.

    Rezept von Ben Tish


    Karotten-Rosinen-Muffins

    Ich liebe es Muffins zu backen. Muffins sind in der Regel einfach zuzubereiten und eine großartige Option für die Zubereitung von Mahlzeiten!

    Ich habe im Laufe der Jahre einige Muffin-Rezepte auf dem Blog geteilt. Ich liebe es einfach, meinen Morgen mit einem guten Muffin zu beginnen. In letzter Zeit habe ich Karotten-Rosinen-Muffins zum Frühstück gemacht.

    Diese Muffins sind mit zerkleinerten Karotten, Rosinen und Walnüssen beladen, die für einen nussigen Crunch sorgen.

    Was ich an diesen Muffins liebe, ist, dass Sie keine besonderen Zutaten benötigen. Normalerweise habe ich alles in der Speisekammer griffbereit. Und ich scheine immer Karotten zur Hand zu haben! Perfekt, wenn ich Lust auf einen dieser leckeren Muffins zum Frühstück habe.

    Um Zeit zu sparen, können Sie zerkleinerte Karotten immer im Supermarkt kaufen. Ich benutze gerne eine Kastenreibe, um die Karotten zu reiben. Es dauert zwar ein paar Minuten, die Karotten von Hand zu reiben, aber ich denke, es lohnt sich!

    Weißt du, wie man manchmal Rosinen im Laden kauft und sie etwas trocken sein können? Ich bevorzuge es, wenn meine Rosinen schön prall sind, wenn ich mit ihnen koche. Um die Rosinen wieder zum Leben zu erwecken, werden sie mit heißem Wasser eingeweicht. Es dauert nur wenige Minuten, bis die Rosinen wieder prall sind!

    Manchmal können Muffins süß sein und jede Menge Zucker enthalten. Diese Karotten-Rosinen-Muffins haben Zucker, aber im gesamten Rezept wird nur 1/4 Tasse Zucker verwendet. Da die Karotten von Natur aus süß sind, ist es nicht notwendig, zusätzlichen Zucker hinzuzufügen.

    Karotten-Rosinen-Muffins sind perfekt für ein Frühstück oder einen Nachmittagssnack! Ich finde die Muffins wären auch mit einem Hauch veganem Frischkäse lecker!


    Rezept für Karotten-Estragon-Walnuss-Brot

    Soda-Brot erinnert mich immer an meine frühe Kindheit in Irland, wo ich beim Backen mitgeholfen habe. Dieses Rezept ist eine Adaption eines irischen Sodabrotrezepts. Estragon kombiniert mit gerösteten Walnüssen macht dies zu einem leckeren Brot.

    Zutaten:

    Ergibt 1 großes Brot oder 2 kleine

    • 350g Mehl, plus extra zum Bestäuben
    • 150g Vollkornmehl
    • 1 TL Salz
    • 2 TL Bicarbonat Soda
    • 150g Karotten, gerieben
    • 1 EL geröstete Walnüsse, gehackt
    • 1 EL französische Estragonblätter, vom Stiel entfernt und grob gehackt
    • 300ml fettarmer Joghurt
    • 125ml teilentrahmte Milch
    • Den Backofen auf 230 °C/450 °F/Gas Stufe 8 vorheizen.
    • Mehl, Salz und Natron in einer großen Schüssel vermischen, dann Karotten, Walnüsse, französischen Estragon, Joghurt und so viel Milch unterrühren, dass ein weicher und ziemlich klebriger Teig entsteht.
    • Den Teig aus der Schüssel nehmen und auf eine bemehlte Fläche legen. Formen Sie es zu einer flachen Kugel – es ist nicht nötig, es zu kneten.
    • Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, die Oberseite mit einem Kreuz einschneiden und 30 Minuten backen, bis er aufgegangen und gar ist. Um zu überprüfen, ob es genug gekocht ist, klopfen Sie auf den Boden des Laibs – es sollte hohl klingen.

    Hier finden Sie Jekkas Rezept für Thymian mit Orangenduft in Sirup-Mandel-Torte.


    Diese Reihe von 11 Karottenrezepten gibt ihnen eine Hauptrolle

    Karotten sind ein Grundnahrungsmittel in der Küche, ein Hintergrundspieler, der Brühen und Saucen würzt und grünen Salaten und Pfannengerichten Farbe verleiht, aber sie verdienen auch eine Hauptrolle auf dem Tisch, besonders im Frühling, wenn die Babykarotten ihren Höhepunkt erreichen ( und wir reden nicht über diese kleinen Noppen, die in Plastiktüten geliefert werden). Es gibt eine Welt voller Möglichkeiten, Karotten jeder Farbe und Lebensphase zu präsentieren, von würzigen Dips und Salaten, bei denen sie die Hauptzutat sind, bis hin zu ungewöhnlicheren Gerichten wie Risotto und Vanillepudding, die die natürliche Süße der Karotten hervorheben.

    Klassische glasierte Karotten, eingelegte Karotten und geröstete Karotten haben alle noch ihren (sehr willkommenen) Platz auf dem Tisch, aber wir wählen diese Reihe von Karottenrezepten als unsere Favoriten für den Frühling – pünktlich auch zu Ostern.

    1. Karottenrisotto

    Risotto eignet sich hervorragend, um viele verschiedene Zutaten zu präsentieren, von Pilzen bis hin zu Meeresfrüchten, aber diese karottenreiche vegetarische Version bietet dank einer Karottenbrühe anstelle von Hühnerbrühe wirklich den Geschmack (und die Farbe!) des hellen Wurzelgemüses. Oh, und es gibt Karottenpüree, das zusammen mit geriebenen Karotten eingerührt wird – und natürlich Parmesankäse. Holen Sie sich unser Rezept für Karottenrisotto.

    2. Rasierter Karottensalat

    Einen Gemüseschäler zu verwenden, um lange, dünne Karottenstreifen für einen lockigen Salat zu rasieren, ist ein netter Trick – und die Aromen von würziger Harissa, erdigem Kreuzkümmel und Kümmel, frischer Minze und Petersilie und einem hellen Schuss Zitrone spielen wunderbar mit der natürlich süßen Farbe zusammen Möhren. Der salzige Feta sorgt für noch mehr Geschmack und einen schönen strukturellen Kontrast. Im Grunde wirst du das die ganze Zeit essen. Holen Sie sich unser Rezept für rasierten Karottensalat.

    3. Karotten-, Lauch- und Petersilienbrei

    Kartoffelpüree ist großartig und wir werden nicht versuchen, etwas anderes vorzutäuschen. Aber Karotten können ihnen einen Lauf für ihr Geld geben. Okay, vielleicht wäre diese grobe, aber cremige Kombination aus Karotten, Lauch und Petersilie nicht das, was Sie in Soße übergossen essen möchten, aber sie ist eine großartige Basis für Orangen-Thymian-Hähnchenschenkel oder gebratene Schweinelende, nur für Starter. Servieren Sie es zu einem Frühlingsessen und bewahren Sie die neuen Kartoffeln zum einfachen Braten auf. Holen Sie sich unser Rezept für Karotten-, Lauch- und Petersilienbrei.

    4. Cremiger Karottenauflauf

    Dieser Auflauf gewinnt vielleicht keinen Schönheitswettbewerb, aber er schmeckt fantastisch. Der Geschmack kommt hauptsächlich von den Karotten selbst, verfeinert mit Salz, Pfeffer, Sahne und einem knusprigen Belag aus Knoblauch-Panko-Semmelbröseln. Holen Sie sich unser Rezept für einen cremigen Karottenauflauf.

    5. Karottenchips

    Gesünder, hübscher und genauso lecker wie normale Kartoffelchips, sind diese zarten Karottenchips auch einfach zuzubereiten – verwenden Sie einfach Ihren Ofen, kein Dörrgerät erforderlich. Holen Sie sich unser Rezept für Karottenchips.

    6. Curry-Karottensuppe

    Ein glattes Püree aus Karotten, Currypulver und Kokosmilch sorgt für eine sättigende Suppe, egal ob Sie sie warm servieren, während die Nächte noch kühl sind, oder für ein erfrischendes Mittagessen bei wärmeren Temperaturen in den Kühlschrank stellen. (Und wenn Sie eine stückigere Textur bevorzugen, schauen Sie sich stattdessen unsere Curry-Kartoffel-Karotten-Suppe an.) Garnieren Sie mit diesen Karottenchips für zusätzlichen Schwung. Holen Sie sich unser Rezept für eine Curry-Karottensuppe.

    7. Würziger Karotten-Hummus

    Du hast fast nichts kippen zu Hummus mischen, aber wahrscheinlich haben Sie es noch nicht mit Karotten probiert. Du solltest! Sie verleihen dem Dip nicht nur dynamitischen Geschmack und Farbe, sondern auch zusätzliche Nährstoffe. Ein Schuss Harissa verleiht diesem eine schöne rauchige Würze, um die Süße auszugleichen. Holen Sie sich unser würziges Karotten-Hummus-Rezept.

    8. Französische Linsenterrine mit herzhaftem Karottenpudding

    Eine weitere sanfte Bewegung: dieser cremige, leichte und luftige Karottenpudding (mit Eiern und Sahne gebacken). Sie können alles in einer größeren Auflaufform für eine einfache Beilage oder in einzelnen Gläsern zubereiten, wie wir es für unsere Picknick-perfekten Terrinen getan haben. (Die oberen beiden Schichten sind französische Linsen mit Ziegenkäse und sautierter Lauch und Zucchini mit frischem Thymian.) Holen Sie sich unsere französische Linsenterrine mit herzhaftem Karottenpudding.

    9. Karottensalat

    Sie können diesen mit Senf geküssten Karottensalat als einfachen Salat neben gegrilltem oder gebratenem Fleisch essen oder als geschmacksintensive Würze mit toller Knusprigkeit verwenden. Probieren Sie es auf Tacos, in Reis- oder Getreideschalen oder auf Sandwiches. Holen Sie sich unser Rezept für Karottensalat.

    10. Einfacher Karottenkuchen mit Frischkäse-Zuckerguss

    Natürlich durften wir den Karottenkuchen nicht vergessen – der zugegebenermaßen nicht scheint Stern Karotten genauso wie diese anderen Rezepte, außer im Namen. Es gibt definitiv viel Mehl, Zucker, Butter und Frischkäse, aber trotzdem gibt es auch anderthalb Pfund geriebene Karotten – nicht schlecht für ein Dessert! (Probieren Sie eine mit Kardamom gewürzte Variante für eine Wendung.) Holen Sie sich unser Rezept für einfachen Karottenkuchen mit Frischkäse-Zuckerguss.

    11. Karottenkuchen-Pfannkuchen

    Und wenn Sie Karotten zum Frühstück (oder Frühstück zum Dessert) essen möchten, probieren Sie diese Karottenkuchen-Pfannkuchen mit einer dekadenten, tropfenden Frischkäse-Glasur. Sie sind vollgepackt mit geriebenen Karotten und vielen Gewürzen für einen klassisch wohligen Bissen zu jeder Tageszeit. Holen Sie sich unser Rezept für Karottenkuchen-Pfannkuchen.

    Feiern Sie das Beste des Frühlings.

    Ähnliches Video: Wie man eine sterbende Karotte wiederbelebt

    Dieser Beitrag wurde ursprünglich am 8. Februar 2014 veröffentlicht und am 2. April 2019 aktualisiert.


    Frische Karotten und Ahorn gehören zusammen!

    Ich bin in Neuengland aufgewachsen und habe schon sehr früh eine Vorliebe für Ahornsirup entwickelt. Da meine nördliche Familie weiß, wie sehr ich diesen köstlichen Süßstoff liebe, haben sie mir zu Weihnachten eine TONNE geschickt! YAY!

    Ich habe nicht nur dieses köstliche Rezept für mit Ahorn glasierte Karotten gemacht, sondern ich habe auch genug Ahornsirup, um die nächsten 6 Monate jeden Tag zu verwenden. Wahrscheinlich mehr! Wenn Sie Ahorn genauso lieben wie ich, schauen Sie sich mein Rezept für Ahorn-Walnuss-Trüffel an. Nicht so gesund wie Karotten, aber verdammt lecker!


    Amish Friendship Brot-Karotten-Laib-Kuchen

    Was Desserts angeht, kann Karottenkuchen ziemlich umstritten sein – entweder liebt man ihn oder man hasst ihn. Manche Leute scheinen zu denken, dass Gemüse keinen Platz in einem Kuchen hat, aber wenn es um Karotten geht, können wir nicht mehr widersprechen. Wir lieben Karottenkuchen in all seiner feuchten, strukturierten Pracht (und wir mögen unseren mit Ananas, aber ohne Rosinen, vielen Dank).

    Unser Karottenkuchen hier ist in Laibform, also kann man ihn sich wirklich als schnelles Brot vorstellen. Und wenn es nur ein Brot ist, was hält Sie davon ab, es zum Frühstück zu essen? Es ist leicht gewürzt und mit knusprigen gehackten Walnüssen übersät, aber was es so besonders macht, ist der wunderbar süße Geschmack der zerkleinerten Ananas und der Amish Friendship Bread Vorspeise.

    Amish Friendship Bread Starter ist ein süßer Sauerteigstarter, der eine wunderbare Basis für alle Arten von Brot und anderen Backwaren ist. Sie machen es, indem Sie etwas Mehl, Milch, Zucker und Hefe zusammenmischen und es bei Raumtemperatur zehn Tage lang gären lassen. Es dauert ein bisschen, aber der Prozess beinhaltet kaum mehr, als den Starter gelegentlich mit mehr Milch, Zucker und Mehl zu füttern und ab und zu durchzumischen. Am zehnten Tag teilen Sie die Vorspeise in Portionen von einer Tasse auf, um sie an Freunde zu verschenken. Wir lieben einfach das Gefühl dahinter, es ist ein von Herzen kommendes Geschenk, das man seinen Lieben geben kann. Hier finden Sie die Schritte, um Ihre eigenen zu erstellen.

    Der süße Sauerteigstarter verleiht diesem Laibkuchen eine zusätzliche Schicht und Geschmackstiefe, die Sie in den meisten Karottenkuchenrezepten nicht finden. Es ist lecker, ohne dicht zu sein, und voller Geschmack. Wir schmieren gerne ein wenig Frischkäse-Zuckerguss auf eine Scheibe, bevor wir eintauchen, aber wir sind dafür bekannt, es auch ganz einfach zu verschlingen.